Botschafter von Fritsch im Dialog mit der Wirtschaft

AHK Bild vergrößern (© AHK) Am 01.02.2017 fand die Diskussionsveranstaltung „Der Botschafter im Dialog mit der Wirtschaft“– organisiert von der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer - im Festsaal der Deutschen Botschaft statt. Auch dieses Jahr stieß die Veranstaltung mit über 170 Besuchern auf großes Interesse bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Botschafter Rüdiger Freiherr von Fritsch gab eine Einschätzung der politischen und wirtschaftlichen Lage in Russland ab und zeigte sich begeistert für das, was deutsche Unternehmen täglich in den Regionen Russlands leisten. Zu guten deutsch-russischen Beziehungen gebe es nach wie vor keine Alternative. Auch in schwierigen Zeiten habe man gemeinsam wichtige Prozesse auf den Weg bringen können. Trotz bestehender Differenzen setzten Politik und Wirtschaft alles daran, die vielfältigen Beziehungen zu Russland auf wirtschaftlicher, wissenschaftlicher, und kultureller Ebene weiter zu stärken. Deutschland werde auch in Zukunft ein zuverlässiger Partner für Russland bleiben.

Botschafter im Dialog mit der Wirtschaft

AHK