Rüdiger von Fritsch

geboren 1953 in Siegen (Westfalen), verheiratet, fünf Kinder
Studium der Geschichte und Germanistik in Erlangen und Bonn

1984

Eintritt in den Auswärtigen Dienst

1986

Botschaft Warschau, politischer Referent

1989

Botschaft Nairobi, Presse- und Kulturreferent

1992

Auswärtiges Amt, Pressereferat

1995

Ständige Vertretung bei der EU in Brüssel, politischer Referent

1999

Bundespräsidialamt, Leiter des Planungsstabes

2004

Vizepräsident des Bundesnachrichtendienstes

2007

Leiter der Abteilung für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung, Auswärtiges Amt und G8-Sous Sherpa

2010

Botschafter in Warschau

seit März 2014

Botschafter in Moskau

Kontakt

Tastatur

Über unser Kontaktformular können Sie eine E-Mail an die verschiedenen Arbeitseinheiten der Botschaft Moskau senden.