Nachrichten aus dem Amtsbezirk der Botschaft

Aktuelle Mitteilungen, Neuigkeiten, Bekanntmachungen...

Dirigent Arthur Arnold (Niederlande)

EU Konzert zum 60-jährigen Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge

Zum 60-jährigen Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge organisierte die EU-Delegation mit den Botschaften der sechs Unterzeichnerstaaten ein EU Konzert in der Neuen Oper Moskau.

Oratorium "Paulus" von Felix Mendelssohn im Tschajkowski-Konzertsaal

Im Jahr des 500. Jubiläums der Reformation findet am 5. April 2017 eine Aufführung des Oratoriums „Paulus“ von Felix Mendelssohn im Tschajkowski-Konzertsaal statt, aufgeführt durch die Solisten Mechthild Bach, Britta Schwarz , Markus Schäfer und Manfred Bittner, die Kantorei der Schlosskirche Weilburg und das Orchester Musica viva unter der Leitung von Prof. Alexander Rudin.

Pressedienst der St. Kyrill und Method-Graduiertenschule der Russisch-Orthodoxen Kirche

Elisabeth von Hessen-Darmstadt: Persönlichkeit, Freiheit und Verantwortung

Das erste diesjährige Kamingespräch der Reihe „Persönlichkeit, Freiheit und Verantwortung“ wurde der deutschen Prinzessin Elisabeth Prinzessin von Hessen-Darmstadt gewidmet.

Deutsche Botschaft Moskau

DFG Leibniz Lecture in MGU

Am 21. Februar veranstaltete die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Physikalischen Fakultät der Staatlichen Lomonosov-Universität (MGU) in Moskau eine öffentliche Lesung des deutschen Experimentalphysikers Professor Dr. Wolfgang Ertmer.

AHK

Botschafter von Fritsch im Dialog mit der Wirtschaft

Auch dieses Jahr stieß die Veranstaltung "Der Botschafter im Dialog mit der Wirtschaft" mit über 170 Besuchern auf großes Interesse bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Deutsche Botschaft Moskau

Rilke und Russland. Ein Kamingespräch in der Residenz des Deutschen Botschafters

Am 17. November fand eine weitere Veranstaltung in der Reihe „Persönlichkeit, Freiheit und Verantwortung“ mit freundlicher Unterstützung von Merck LLC statt, die Rainer Maria Rilke und insbesondere seinen facettenreichen Verbindungen nach Russland gewidmet war.

Deutsche Botschaft Moskau / Karolin Graf

Volkstrauertag 2016

Am Sonntag, dem 13.  November wurde anlässlich des Volkstrauertages auf den Kriegsgefangenfriedhof Ljublino/Moskau den Opfern von  Gewalt und Kriegen gedacht. Botschafter Rüdiger von Fritsch legte zusammen mit Schülern der Deutschen Schule einen Kranz an der Gedenkstätte nieder.

Deutsche Botschaft Moskau

Feierliche Überreichung einzelner Briefe von Ernestine Tjutschew an das Landsitz-Museum Muranowo

Ernestine von Dörnberg, geboren von Pfeffel, war die zweite Ehefrau des berühmten russischen Dichters. Die heutigen Nachfahren hatten die Briefe über das Zentrum russischer Kultur in München an das Museum übergeben.

Buchpräsentation "Es war einmal ein Zarenreich…"

Am 27. Oktober fand beim Ständigen Vertreter des Botschafters, Andreas Meitzner, die Präsentation des Buches „Es war einmal ein Zarenreich…“ statt. Die von Alexej und Sergej Wengerow verfasste Bibliochronik stellt über 400 Jahre russischer, aber auch europäischer Buchkultur dar und erschien in diesem Jahr in ihrer deutschen Übersetzung.

Nikita Markov

Überirdisches Botschaftertreffen: Botschafter von Fritsch begrüßt den deutschen Astronauten Alexander Gerst

Auf der Feier zum Tag der Deutschen Einheit konnte der deutsche Botschafter Freiherr von Fritsch einen ganz besonderen „Kollegen“ begrüßen: den deutschen Astronauten und zukünftige Kommandanten der Internationalen Raumstation (ISS) Alexander Gerst,  laut Merkel „ein wirklicher Botschafter des Alls“.

Deutsche Botschaft Moskau

Botschafter besuchte das Staatliche Historische Museum

Am 12. September besuchten der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Rüdiger von Fritsch, und Huberta Freifrau von Fritsch das Staatliche Historische Museum in Moskau.

Nachrichten aus dem Amtsbezirk

Botschaftsschild

MosKultInfo

Logo MosKultInfo

Die "Moskauer Kulturinformationen" (ehemalige Hauspostille) sind ein unabhängiges Informationsmedium einer ehrenamtlichen Redaktion für Deutsche und Deutschsprechende in Moskau. Auf ihrer Internetseite und in der monatlich herausgegebenen "MosKultInfo" finden Sie außer Hinweisen auf kulturelle Veranstaltungen auch Reise- und Erholungstipps, Termine der Kirchengemeinden, Anzeigen und anderes mehr. Die Botschaft trägt keinerlei redaktionelle Verantwortung für die "MosKultInfo".

Netzwerk "Deutsche Gruppe Moskau"

Deutsche Gruppe Moskau

Das Netzwerk hat sich für viele deutsche Familien in Moskau zu einer wichtigen Anlaufstelle entwickelt. Die Gruppe gibt Tipps zum alltäglichen Leben (Arztbesuch, Wohnungssuche, Leben mit Kindern), organisiert deutschsprachige Führungen in und um Moskau und führt Diskussionsrunden zum Leben in Russland durch ("Understanding Russia").

Stellenangebote der Mittlerorganiationen

colourbox