Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Jekaterinburg

Generalkonsul in Jekaterinburg Stefan Keil Bild vergrößern Dr. Stefan Keil (© Auswärtiges Amt, Berlin) Seit September 2015 ist Dr. Stefan Keil Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Jekaterinburg.

Lebenslauf des Generalkonsuls
Dr. Stefan Keil
geboren am 20.03.1958 in Regensburg,
Familienstand: verheiratet, zwei Töchter

seit 9/2015Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Jekaterinburg
2011– 8/2015 Ständige Vertretung bei der OECD, Paris
Referent
2008–2011 Botschaft Prag
Leiter der Wirtschaftsabteilung
2004–2008 Auswärtiges Amt
Stellvertretender Referatsleiter in der Rechtsabteilung im Referat für besondere Völkerrechtsgebiete
2000–2004 Botschaft Moskau
Stellvertretender Leiter der Rechts- und Konsularabteilung
1997–2000 Auswärtiges Amt
Referent in der Rechtsabteilung, Referat für besondere Völkerrechtsgebiete
1993–1997 Delegation bei der Genfer Abrüstungskonferenz
Referent
1991–1993 Generalkonsulat Karachi
Ständiger Vertreter und Konsul für Rechts- und Konsularwesen, Wirtschaft und Presse
1990–1991 Auswärtiges Amt
Referent in der Kulturabteilung
1989–1990 Vorbereitungsdienst für den höheren Auswärtigen Dienst
19882. Staatsprüfung
1985–1988 Juristischer Vorbereitungsdienst in Regensburg, Brüssel und Rio de Janeiro
1985 1. Staatsprüfung
1980–1985 Studium der Rechtswissenschaften in Regensburg und Lausanne
1978–1980 Banklehre in Regensburg
1978Allgemeine Hochschulreife in Regensburg