10 Jahre Visastelle in Kaliningrad

Hausansicht Bild vergrößern (© Generalkonsulat)

Am 19.04.2007 hatte die Visastelle am Deutschen Generalkonsulat in Kaliningrad ihre Arbeit aufgenommen. Seitdem wurden dort über 275.000 Visaanträge aus dem Kaliningrader Gebiet bearbeitet. Inzwischen liegt die Anzahl der erteilten Visa zur mehrfachen Einreise in den Schengen-Raum bei über 80 % und der erteilten Mehrjahresvisa bei über 50 %.

Die Visastelle hatte dies zum Anlass genommen am 20.06.2017 das Jahrzehnt erfolgreicher Arbeit im kleinen Kreis mit geladenen Gästen im Rahmen eines Sommerfests zu feiern. Zu den Gästen zählten unter anderem die Ministerin für internationale und interregionale Beziehungen des Gebietes Kaliningrad, Frau Alla Iwanowa, die Leiter der örtlichen Generalkonsulate aus EU-Ländern sowie Vertreter der Außenstelle des russischen Außenministeriums, der Gebietsduma, der Stadt Kaliningrad und des externen Dienstleisters der Visastelle, VFS Global. Das Kaliningrader Symphonieorchester unter Leitung von Arkadi Feldmann sorgte musikalisch für eine gute Stimmung.

Bildergalerie

Geburtstagsständchen des Kaliningrader Symphonieorchesters

Geburtstagsständchen des Kaliningrader Symphonieorchesters

aktuelle Mannschaft der Deutschen Visastelle Kaliningrad

aktuelle Mannschaft der Deutschen Visastelle Kaliningrad

Vertreter des externen Dienstleisters VFS Global für die deutsche Visastelle Kaliningrad

Vertreter des externen Dienstleisters VFS Global für die deutsche Visastelle Kaliningrad

Generalkonsul Dr. Michael Banzhaf, Leiterin der Visastelle Katharina Wilhelm

Generalkonsul Dr. Michael Banzhaf, Leiterin der Visastelle Katharina Wilhelm

die erste Mannschaft der Visastelle 2007

die erste Mannschaft der Visastelle 2007

Gratulationsleinwand

Gratulationsleinwand