13. EU-Filmfestival

EU-Filmfestival Bild vergrößern (© EU-Filmfestival)

Vom 24.11. bis einschließlich 07.12.2017 wandelt sich Kaliningrad wieder zur Filmmetropole. Zum Thema „Genies und Bösewichte“ wird das 13. EU-Filmfestival im Kino „Zarya“  rund 50 Filme aus Deutschland, Polen, Niederlande, Litauen, Lettland, Estland, Ungarn, Österreich, Schweden, Finnland, Irland, Bulgarien, Rumänien, Malta, USA, Tschechien, Slowakien, Italien, Frankreich, Belgien, Spanien, Dänemark, Norwegen, Kroatien, Serbien, Slowenien, Griechenland und weiteren Ländern zeigen.

Den deutschsprechenden Filmliebhabern wird der 06.12. besonders empfohlen. An diesem Abend werden die deutsche Filme (19.00 Uhr) „Beuys“ und (21.20 Uhr) „4 gegen die Bank“ gezeigt.