Generalkonsul besucht das Omsker Gebiet

Treffen in der Regierung des Omsker Gebiets Bild vergrößern Treffen in der Regierung des Omsker Gebiets (© Regierung des Omsker Gebiets)

Vom 31. Juli bis 2. August besuchte der deutsche Generalkonsul  in Nowosibirsk, Viktor Richter, das Omsker Gebiet.

Im Rahmen des Besuches traf er sich mit dem Gouverneur des Omsker Gebiets, Wiktor I. Nasarow. Die Bundesrepublik Deutschland ist einer der Schlüsselpartner des Omsker Gebiets. Dort sind 32 deutsch-russische Gemeinschaftsunternehmen ansässig. Außerdem wird ein erfolgreiches Fertighausprojekt  gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen Wolf System GmbH umgesetzt. In den Bereichen Bildung und Kultur besteht auch eine aktive Zusammenarbeit. Der deutsche Generalkonsul besucht Omsk Bild vergrößern Der deutsche Generalkonsul besucht Omsk (© Stadtvewaltung Omsk)

Im Omsker Gebiet lebt eine ansehnliche deutsche Gemeinde, die mehr als 75. 000 Personen zählt. Auf dem Besuchsprogramm  stand unter anderem die Stippvisite eines der ältesten Dörfer Alexandrowka im Deutschen Nationalrayon. Der Landrat Wiktor G. Sabelfeld erzählte über die Geschichte und die Entwicklungsperspektiven des Rayons sowie die Aufrechterhaltung der deutschen Kultur und Traditionen

Der Vorsitzende der Gesetzgebenden Versammlung des Omsker Gebiets, Wladimir A. Warnawskij, informierte den Generalkonsul über die Kontakte, die sich zwischen der Gesetzgebenden Versammlung und dem Sächsischen Landtag entwickeln. 2013 fand ein Delegationsaustausch zwischen den beiden Parlamenten statt, der neue Impulse für die Intensivierung einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit gab. Im Herbst 2014 sind zwei Veranstaltungen im Omsker Gebiet mit sächsischen Unternehmern geplant.  Treffen mit dem Omsker Bürgermeister Bild vergrößern Treffen mit dem Omsker Bürgermeister (© Stadtverwaltung Omsk)  

Der Generalkonsul nahm unter anderem an den Festveranstaltungen anlässlich des 298. Jahrestags der Gründung der Stadt Omsk teil und traf mit dem Oberbürgermeister der Stadt Omsk, Wjatscheslaw W. Dworakowskij zusammen.

Omsker Gebiet