Nationale Visa für längerfristige Aufenthalte

Bitte beachten Sie, dass gesonderte Sachstandsanfragen aufgrund der Menge der eingehenden Anträge nicht beantwortet werden können!

Terminvergabe

Terminvergabe zur Visumsbeantragung (nationales Visum)

Bevor Sie Ihren Antrag zur Erteilung eines Visums stellen, müssen Sie einen Termin bei der Terminvergabe vereinbaren!

Muster eines elektronischen Aufenthaltstitels (Aufenthaltserlaubnis) in Deutschland

Unterlagen für die Beantragung des nationalen Visums

Sie möchten längere Zeit in Deutschland leben? Ihren Wohnsitz dort nehmen? Sie planen einen längeren Studienaufenthalt oder Sprachkurs in Deutschland? Sie möchten in Deutschland eine Erwerbstätigkeit ausüben? Prüfen Sie vor Abgabe Ihres Visumantrages anhand der von der Visastelle ausgegebenen Merkblätter, ob Ihre Unterlagen vollständig sind.

Auf das richtige Foto kommt es an!

Bitte beachten Sie, dass Ihr Foto für den Visumsantrag bestimmten Anforderungen entsprechen muss, d.h. ein aktuelles Farb-Passfoto! Detaillierte Informationen und Muster finden Sie hier:

Fotomustertafel

Prüfen Sie mit Hilfe einer Schablone der Bundesdruckerei, ob Ihr Foto den Anforderungen entspricht!   

Frage- und Ausrufezeichen, (c)  picture-alliance/chromorange

Antrag auf ein nationales Visum: Fragen und Antworten

Hier finden Sie die Fragen, die häufig beim Ausfüllen eines Antrages auf ein nationales Visum entstehen und die dazugehörigen Antworten. Die Nummerierung bezieht sich auf die einzelnen Punkte im Antragsformular.

Nationale Visa für längere Aufenthalte (Familienzusammenführung, Studium, Au-Pair, Arbeitsaufnahme usw.)

Antragsformular Schengenvisum

Wichtiger Hinweis!

Achtung

Die Visastelle weist darauf hin, dass das Generalkonsulat AUSSCHIESSLICH mit den sechs Visaannahmezentren von VFS-Global zusammenarbeitet. Annahmezentren gibt es in Nowosibirsk, Irskutsk,  Wladiwostok, Omsk, Chabarowsk und Krasnojarsk.

Callcenter: +7 (383) 280 42 11 und +7 (383) 207 99 27

Website www.vfsglobal.com/germany/russia/german  

Die Anschriften entnehmen Sie bitte den allgemeinen Informationen. 

Andere Dienstleister arbeiten NICHT im Auftrag des Generalkonsulats und ihre rechtlichen Auskünfte, Preise und Zusagen erfolgen NICHT in Absprache mit dem Generalkonsulat oder innerdeutschen Behörden. Dies gilt auch für Agenturen, die ihre Dienste im gleichen Gebäude wie das Generalkonsulat anbieten.

Wichtiger Hinweis!

Verbot

Die Mitnahme von Mobiltelefonen, Fotoapparaten, CD/MP3-Playern, Aufnahmegeräten, sowie scharfen und spitzen Gegenständen und Flüssigkeiten in das Gebäude der Rechts- und Konsularabteilung und Visastelle ist nicht gestattet.