Liste der positiv entschiedenen nationalen Visumanträge

Die Antragsteller mit folgenden Barcodes können zwecks Visumerteilung von Montag bis Freitag zwischen 08.10 bis 08.40 Uhr mit Ihrem Reisepass in der Visastelle (Schalter 6) vorsprechen. Eine Passannahme nach 08.40 Uhr ist nicht möglich. Das Visum kann in der Regel am gleichen Tag in der Visastelle am Schalter 1 abgeholt werden (von Montag bis Freitag zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr).

Mitzubringen sind in jedem Falle der russische Auslandspass, der russische Inlandspass sowie die gültige Reisekrankenversicherung für den Schengenraum (90 Tage).

Das Visum kann nur dann erteilt werden, wenn Ihr Pass noch mindestens 6 Monate gültig ist. Soll das Visum bereits für die gesamte Dauer des geplanten Aufenthalts erteilt werden, z.B. für ein Austauschsemester als Student, muss der Pass mindestens für die Dauer des Aufenthalts plus drei weitere Monate gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass die Zustimmung der Ausländerbehörde nur drei Monate gültig ist! Nach Ablauf dieser Frist werden die Anträge automatisch aus der Liste gelöscht und das Antragsverfahren eingestellt. Eine gesonderte Benachrichtigung erfolgt nicht. Ein Wiederaufgreifen des alten Antragsverfahrens ist nach Fristablauf nicht mehr möglich.

Die Vorlage des Passes zum Visieren ist durch Dritte möglich. Dazu ist jedoch eine formlose Vollmacht des Antragstellers vorzulegen.

Liste mit Barcodes

Recht und Gesetz Symbolbild