"Deutschland mit allen Sinnen" zu Besuch bei der Caritas

Interaktive Ausstellung "Deutschland mit allen Sinnen" zu Besuch bei der Caritas Bild vergrößern (© GK Nowo/Andrej Medwedjew)

Am 11. August 2016 präsentierte das Generalkonsulat die interaktive Ausstellung „Deutschland mit allen Sinnen“ im Kinderclub für Migrantenkinder der Caritas. Die Kinder, viele mit ihren Eltern aus Zentralasien zugezogen, erhalten dort in einem bisher einzigartigen Projekt Unterstützung beim russischen Spracherwerb und der Vorbereitung auf einen möglichen Schulbesuch. Die Fühlboxen mit „typisch deutschen“ Gegenständen und die Musik waren ein Highlight des Programms, aber auch Kinderschminken und Malen/ Basteln fand großen Anklang. Für das leibliche Wohl der kleinen Teilnehmer sorgte der deutsche Koch Günter Schuster mit deutschen Spezialitäten- Würstchen mit Kartoffelsalat und Rote Grütze mit Vanillesoße fanden reißenden Absatz. Abschluss des Tages war dann noch eine große Wasserschlacht- alle Beteiligten hatten einen riesen Spaß.

"Deutschland mit allen Sinnen"