Unterstützung für den Verein ZADI

Der Verein ZADI (Zentr Adaptazii Detej Inwalidow) in Nowosibirsk setzt sich seit nunmehr 20 Jahren engagiert für die Inklusion behinderter Kinder, die meisten davon mit Zerebralparese, ein. Viele davon kommen aus russlanddeutschen Familien.

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Nowosibirsk unterstützt die wichtige Arbeit des Vereins. So konnten kürzlich 5.000 Euro für die Einführung einer Behinderten-Skitherapie übergeben werden. 

Wie man sieht, ein voller Erfolg: Link zum Video

Wir wünschen den Kindern und Ihren Familien alles Gute für die Zukunft und viel Spaß mit der Skitherapie!