Messestandort Deutschland

Rund zwei Drittel der international führenden Messen finden am Messeplatz Deutschland statt. Damit ist der Messeplatz Deutschland weltweit die Nummer Eins bei der Durchführung von internationalen Messen. Darunter fällt auch die Hannover Messe als die weltweit größte Industriemesse. Die herausragende Stellung deutscher Messen zeigt sich insbesondere am hohen Anteil ausländischer Aussteller: Seit Jahren liegt der Anteil ausländischer Messeaussteller bei über 50 %. Auch auf Seiten der Messebesucher kann der Messeplatz Deutschland mit rund 30 % Auslandsanteil überzeugen.


Auf der Rangliste der größten Messegelände der Welt finden sich vier Messeplätze in Deutschland unter den ersten zehn Plätzen: Hannover, Frankfurt, Köln und Düsseldorf. Ingesamt werden an 22 Messeplätzen in Deutschland international oder überregional ausgerichtete Messen durchgeführt. Das Angebot aller Veranstaltungen am Messeplatz Deutschland finden Sie sortiert nach Bundesländern und Branchen auf den Seiten des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft unter www.auma.de .

Messen in Deutschland

ITB Berlin