Aktuelle Informationen des Generalkonsulats Sankt Petersburg

Deutschland und Russland: Zwischen Realität und Mythos

Im Deutsch-Russischen Salon sprechen miteinander Evgenij Vodolazkin, der St. Petersburger Autor und Preisträger des bedeutendsten russischen Literaturpreises "Das große Buch", und Lukas Beckmann, Gründervater der Partei "Die Grünen" und ehemaliger Stiftungsvorstand der ersten sozial-ökologischen Bank in Deutschland. Jeder von ihnen hat eine eigene Geschichte, die ihn mit Deutschland und Russland verbindet und unvergessliche Begegnungen, überraschende Beobachtungen und prägende Eindrücke in sich birgt.

Stahlstroj, 01.08.1942

Anerkennungsleistung für ehemalige Zwangsarbeiter: Antragsfrist endet am 31.12.2017!

Noch bis zum 31.12.2017 können ehemalige deutsche Zwangsarbeiter eine einmalige Anerkennungsleistung in Höhe von 2500 Euro beantragen, wenn sie nachweisen oder glaubhaft machen können, dass sie als Zivilpersonen zu einer kriegs- bzw. kriegsfolgenbedingten Zwangsarbeit durch eine ausländische Macht herangezogen wurden.

Kranzniederlegung am Lewaschowo-Gedenkfriedhof

Wir gedenken der Opfer der Stalinzeit

Am 30.10. wurde am Lewaschowo-Friedhof im Norden St. Petersburgs an die tausenden Opfer der Stalinzeit erinnert. In diesem Waldgebiet, wo man zahlreiche Massengräber fand, gedenken Betroffene gemeinsam der Menschen, die hier in Massengräbern liegen. Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold hat an der Gedenkveranstaltung teilgenommen und legte einen Kranz nieder.

Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg, Frau Dr. Eltje Aderhold

Empfang zum Tag der deutschen Einheit 2017

Der traditionelle festliche Empfang zum Tag der deutschen Einheit fand in St. Petersburg am 4. Oktober im Wintergarten des Hotels „Astoria“ statt. Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold erinnerte vor mehreren hundert deutschen und russischen geladenen Gästen an die Wiedervereinigung vor 27 Jahren, die sie als Wegmarke der europäischen Geschichte würdigte.

Außenminister Sigmar Gabriel

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen zum 3. Oktober 2017

Vor fast drei Jahrzehnten feierten wir die deutsche Wiedervereinigung und die Überwindung der Teilung Europas in Ost und West. Die Erinnerung an diese Überwindung des Trennenden bewegt Menschen in aller Welt bis heute.

„Lesefüchse International“ 2017 - Finale in Berlin

Am 14. September traten sechs junge Deutschlernerinnen und Deutschlerner aus verschiedenen Ländern im Finale des Lese- und Diskutierwettbewerbs "Lesefüchse International" gegeneinander an. Mit exzellenter Textkenntnis und beeindruckender Überzeugungskraft setzte sich Natālija Šreibere aus Lettland als Siegerin durch. Das gesamtrussische Finale hatte zuvor Ekaterina Tikhonravova (Gymnasium 41 in St. Petersburg) für sich entscheiden können. Allen diesjährigen Gewinnern an dieser Stelle unser herzlicher Glückwunsch!

Europäischer Sprachentag voller Erfolg

Am Samstag, den 23.09. haben wir gemeinsam mit anderen EU-Staaten in der Eremitage  den Europäischen Sprachentag veranstaltet. Der im Jahr 2001 durch den Europarat und die EU-Kommission ins Leben gerufene Sprachentag würdigt die sprachliche und kulturelle Vielfalt Europas.

Vertiefung der Regionalpartnerschaften zwischen Deutschland und Russland

Anlässlich des 15. Jahrestags der Regionalpartnerschaft zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Leningrader Gebiet besuchte eine Wirtschaftsdelegation aus Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung der ...

Wir gedenken der Opfer der Leningrader Blockade

Ab dem 8. September 1941 belagerte die deutsche Wehrmacht Leningrad. Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold hat an der Gedenkveranstaltung auf dem Piskarjowskoje-Friedhof teilgenommen.

1. Schultag an der Deutschen Schule

Erster Schultag an der Deutschen Schule St. Petersburg

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Ihr Interesse an der Deutschen Schule St. Petersburg wecken. Wir sind eine Deutsche Auslandsschule. Bei uns lernen deutsche, russische und Kinder an...

In der Katzenwelt der Eremitage

Die Pressesprecherin der Eremitage-Katzen Maria Khaltunen ermöglichte der Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold einen Einblick in die Welt der legendären Eremitage-Katzen. Heute leben und arbeiten 50 bis 70 Katzen in der Eremitage.

Zu Besuch im Puschkinhaus der AdW (IRLI)

Mit Evgenij Vodolazkin zu Gast im Puschkin-Haus

Am 31. Juli führte der Literaturwissenschaftler und bekannte Schriftsteller Evgenij Vodolazkin Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold durch das Institut für russische Literatur („Puschkin-Haus“) der Russi...

Besuch bei Regisseur Lew Dodin im Kleinen Dramatischen Theater MDT

Am 22. Juli besuchte Generalkonsulin Eltje Aderhold den Regisseur und künstlerischen Leiter des Kleinen Dramatischen Theaters (MDT), Lew Dodin. Der Regisseur gehört zu den Kulturschaffenden, dessen ne...

Hamburger Praktikantenprogramm für Fach- und Nachwuchsführungskräfte 2018

Das Programm richtet sich an Absolventen mit guten Deutschkenntnissen, die schon erste Erfahrungen im Bereich Wirtschaft mitbringen. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017.

Studiengang „Internationales Wirtschaftsrecht“ in St. Petersburg 2017/2018

Der Studiengang "Internationales Wirtschaftsrecht", wurde im Jahr 2002 von der Handelskammer Hamburg, Universität Hamburg, St. Petersburger Staatlichen Universität und dem Deutschen Akademischen Austa...

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

NEMEZKAJA AFISCHA - 12 (Dezember) 2017

Aktuelle Veranstaltungshinweise

Generalkonsulin

Bild von Dr. Eltje Aderhold

Dr. Eltje Aderhold ist seit September 2016 Generalkonsulin in St. Petersburg.

Terminvereinbarung zur Passbeantragung in St. Petersburg

Terminvergabe

Ihren Termin zur Passbeantragung in St. Petersburg können Sie jetzt einfach online buchen:

Krisenvorsorgeliste "elefand"

Rettungshubschrauber

Wenn Sie als Deutscher im Ausland leben, können Sie sich elektronisch in der Krisenvorsorgeliste registrieren.

Kontaktformular

Kontakt

Schreiben Sie dem Generalkonsulat St. Petersburg

Goethe-Institut St. Petersburg

Praktika am Generalkonsulat

Der erleuchtete Haupteingang des Auswärtigen Amts am Werderschen Markt

Sie möchten ein Praktikum am Generalkonsulat absolvieren?

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.