Das war die 14. Deutsche Woche in St. Petersburg 2017!

Traditionelle Pressekonferenz zum Auftakt der Deutschen Woche

Zum Auftakt: Pressekonferenz und Kino-Abend

Am Vorabend des Eröffnungstages fand die traditionelle Pressekonferenz statt, bei der die Organisatoren Generalkonsulat, Goethe-Institut und Deutsch-Russische Auslandshandelskammer gemeinsam das Progr...

Digitalisierung in Hafenwirtschaft und Logistik

Zweiter Tag:

Am 6. April startete das Wirtschaftsprogramm mit zahlreichen hochkarätigen Veranstaltungen. Hamburgs Erster Bürgermeister traf sich mit dem Petersburger Gouverneur und anschließend mit Journalistik-St...

Das Café des Festivaltheaters "Awrora"

Dritter Tag:

Am 7. April wurde die Diskussion auf höchstem Niveau weitergeführt: Im Justizministerium tagte eine hochkarätig besetzte Konferenz zu Fragen der Verfassungsjustiz in Russland und Deutschland, und in d...

Buchstabierwettbewerb im Café D

Vierter Tag:

Der 8. April glänzte mit einem vielseitigen Programm von Buchstabierwettbewerb und Kinderuniversität für die Kleinsten bis zum Handball-Freundschaftsturnier für die Größeren;  von der Kriminacht im C...

Freunde Kopelew-Böll

Fünfter Tag:

Am fünften Tag diskutierte der langjährige Russland-Korrespondent und jetzige Vorsitzende des Lew-Kopelew-Forums, Thomes Roth, im Anna-Achmatowa-Museum mit russischen Journalisten, Publizisten und Zei...

Dr. Christian Altmann auf der Konferenz Smart Cities

Sechster Tag:

Am 10. April wurde es zunächst pädagogisch: Bei der Konferenz der Fröbel-Gesellschaft ging es um den "Kindergarten als Tor zur Welt". Dann sprach in der Akademie für pädagogische Fortbildung  der Hamb...

Fotografische Impressionen von der 14. Deutschen Woche in St. Petersburg

Als einer der Hauptsponsoren des Projektes "Deutsche Woche" in 2017 stellte Fa. "Wagner" mehrere Fahrzeuge zur Beförderung der Projektteilnehmer zur Verfügung.

Café D am Goethe-Institut

Das Café D im Goethe-Institut war wie immer Gastgeber zahlreicher Treffen und Begegnungen; hier liefen Vorträge, Buchpräsentationen, Diskussionen und Filvorführungen. Hier einige Impressionen: