Sechster Tag:

Am 10. April wurde es zunächst pädagogisch: Bei der Konferenz der Fröbel-Gesellschaft ging es um den "Kindergarten als Tor zur Welt". Dann sprach in der Akademie für pädagogische Fortbildung  der Hamburger Bildungssenator Ties Rabe über Erfahrungen bei der Integration im Schulbereich vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise. Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer stellte hingegen das Konzept der "Smart Cities" vor und brachte interessierte Unternehmen an einen Tisch.