Weiße Nacht mit Till Lindemann

Bild vergrößern

Vom 19. bis 21.6. besuchte der Dichter und Rammstein-Frontmann Till Lindemann St. Petersburg. 

Im Programm neben einem Treffen mit Kulturschaffenden und Vertretern des Generalkonsulats auch ein Besuch der Anselm-Kiefer-Ausstellung in der Eremitage.

Vor allem aber hatten die Petersburger Fans Gelegenheit, Till bei einem Meet-and-Greet sowie einer Signierstunde im Klub "Bukvoed" persönlich zu treffen. Trotz unsommerlich kalten Wetters warteten tausende Fans, um sich von ihm persönlich ihr Exemplar der deutsch-russischen Ausgabe seines Gedichtbandes „In stillen Nächten“ signieren zu lassen.

Foto: Nikolai Stoikow, 2017

Autogrammstunde mit Till Lindemann