Baden-Württemberg-Tage im DRB

Uwe Dörfer mit Bratwurst Bild vergrößern (© Uwe Dörfer)

März 2017

Der März steht im DRB ganz im Zeichen des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das Programm enthält viele interessante Veranstaltungen zur Kultur, Tradition und Sprache dieses südlichen Bundeslandes. 

Unter anderem wird der deutsche Koch Uwe Dörfer zeigen, wie schwäbische Käsespätzle zubereitet werden.

3. März 19:00 Uhr

Kulinarischer Workshop: Schwäbische Spätzle. 

Referent Uwe Dörfer, deutscher Koch in St. Petersburg

Auf Russisch und Deutsch.
Eintritt kostenpflichtig und nach Anmeldung unter: www.drb.ru oder vk.com/drb.deutsch

Kontakt: gmail%27%com,drb%27%kultur

11. März 19:00 Uhr

DRB-Kino. Kino aus Baden-Württemberg. 

Vorführung eines deutschsprachigen Films mit russischen Untertiteln. 

Eintritt frei.

22. März 19:00 Uhr

Reise durch Deutschland. Zu Gast bei den Schwaben in Baden-Württemberg. 

Konversationswerkstatt "Praktisch Deutsch". Dreistündiges Training zur Verbesserung der sprachlichen Kompetenzen. Interessante Fakten und nützliche Tipps. Für Teilnehmer mit Sprachkompetenzniveau ab А 1–B 2. Moderation N.Kudrjavzeva. 

Auf Deutsch.

Eintritt frei nach Anmeldung unter drb%27%sp%27%ru,sprache

24. März 19:00 Uhr

"Stuttgart: von Schloss Solitude bis hin zu Stirlings Museum". 

Referent Alexej Leporck, Kunstwissenschaftler der Eremitage. 

Auf Russisch.

Eintritt frei.

27. März 19:00 Uhr

"Dynastische Verbindungen zwischen dem Königshaus Württemberg und dem Zarenhaus der Romanows". 

Referentin I.Fenko, Kunstwissenschaftlerin, Kulturologin. 

Auf Russisch. 

Eintritt frei.

28. März 18.30

Eine Reise durch Baden-Württemberg. 

Damenklub des drb. Leiterin Dr.phil. M.Schitinskaja. 

Auf Russisch. 

Eintritt frei.