Oper "Zauberflöte" am Michailowski-Theater

Gastdirigent am Michailowski-Theater Roland Böer Bild vergrößern (© Roland Böer)

30. September 19.00 Uhr

Die Zauberflöte. Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart.

Gemeinschaftsproduktion des Michailowski Theaters und der Oper Lausanne. Mitwirkende: Solisten des Kinderchors von Fernsehen und Radio St. Petersburg (Chormeister: Igor Gribkow). Dirigent Roland Böer (Deutschland).

Roland Böer durchlief eine Ausbildung als Pianist, Komponist und Dirigent. Er war als Konzermeister an der Frankfurter Oper und Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf tätig. 2002-2008 war er Dirigent der Frankfurter Oper. Er arbeitet mit den Opern in Frankfurt, Strassburg, Stockholm, Kopenhagen, Wien, London, Bari, Nizza u.a. zusammen. 2009 wurde er zum musikalischen Leiter des Kunstfestivals in Montepulciano ernannt, und seit 2015 ist er künstlerischer Leiter des Festivals. Seit 2017 ist er Gastdirigent am Michailowski-Theater.

Aufführung auf Deutsch mit russischen Untertiteln
Eintritt 700-8000 Rubel. 

Michailowski-Theater
Pl. Iskusstv 1

Tel. 595-43-05
www.mikhailovsky.ru