Gastspiel der Theatertruppe "Dittchenbühne": „Herr Puntila und sein Knecht Matti“

Herr Puntila und sein Knecht Matti Bild vergrößern (© Forum Baltikum - Dittchenbühne)

21. Oktober 18:00 Uhr

Gastspiel der Theatertruppe "Dittchenbühne" aus Elmshorn: „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ von Bertolt Brecht, in der Regie von Maria von Bismarck.

Der Grossgrundbesitzer Puntila ist der gütigste Mensch, wenn er betrunken ist, doch kaum ist er nüchtern, verwandelt er sich vom Menschenfreund in einen geizigen Ausbeuter. Besoffen gibt er seinem Knecht seine Brieftasche, findet er sie dann nüchtern in dessen Tasche, nennt er ihn einen Dieb.

Matti erträgt die Launen seines Chefs, weil es nicht einfach ist, eine gute Stelle zu finden - ausserdem gefällt ihm Puntilas Tochter Eva. Puntila plant, sie mit dem Attaché zu verheiraten. Puntila gab bereits sein Wort, doch Eva liebt den Aristokraten nicht und sucht dringend einen Vorwand, damit dieser von sich aus von der Partie zurücktritt.

Auf Deutsch, ohne Übersetzung.

Haus der Jugend "Rekord"

Sadowaja ul. 75

Kontakt: Anastasia Marger

gmail%27%com,drb%27%kultur