Verabschiedung Pfarrer Stark

Pfarrer Richard Stark Bild vergrößern OLYMPUS DIGITAL CAMERA (© Eugen von Arb)

8. Oktober 12:00 Uhr

Goldenes Priesterjubiläum und Verabschiedung von Pfarrer Richard Stark. 

Nach mehr als vierzig Jahren Dienst als Pfarrer und Entwicklungshelfer im Ausland verlässt Richard Stark seine katholische Gemeinde in St. Petersburg an der Kirche Maria Heimsuchung und geht in den verdienten Ruhestand nach Deutschland.

Richard Stark erhielt 2009 das Bundesverdienstkreuz verliehen für seine Arbeit als Priester und Entwicklungshelfer. Vor seinem Amt in St. Petersburg war er 28 Jahre im Kongo, wo er sich bereits als ein "Mann der Tat" einen Namen machte. In St. Petersburg engagierte er sich erfolgreich für die Rückgabe und Renovierung der Kirche Maria Heimsuchung, die dieses Jahr wieder ihren Turm zurückerhalten hat. Neben seiner Arbeit als Pfarrer setzte er sich für soziale Projekte wie die Organisation "Mutter und Kind" ein. Richard Stark freut sich über alle, die am 8. Oktober zu seinem Fest in die Kirche in der Mineralnaya Uliza kommen.

Römisch-katholische Kirche Mariä Heimsuchung

Mineralnaja ul. 21

Tel. 310-04-66

www.visitmaria.ru