14. Festival des deutschen Films in St. Petersburg

30. November bis 1. Dezember

14. Festival des deutschen Films in St. Petersburg:

 

30. November 19:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Eröffnung des Festivals, Filmvorführung und Diskussion.

In Zeiten des abnehmenden Lichts (Deutschland 2017, Spielfilm, Regie: Matti Geschonneck, 101 Min.)

Gäste: Alexander Fehling (Schauspieler), Hildegard Schmahl (Schauspielerin).

 

1. Dezember 19:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Filmvorführung und Diskussion.

Die Blumen von gestern (Deutschland 2017, Spielfilm, Regie: Chris Kraus, 126 Min.)

Gast: Jan Josef Liefers (Schauspieler).

 

1. Dezember 21:00

Kino "Aurora", kleiner Saal.

Filmvorführung und Diskussion mit einem deutschen Filmkritiker.

Вeuys (Deutschland 2017, Dokumentarfilm, Regie: Andres Veiel, 107 Min.)

Gast: Thomas Kufus (Produzent).

 

2. Dezember 17:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Filmvorführung und Diskussion mit einem deutschen Filmkritiker.

Der junge Karl Marx (Deutschland 2017, Spielfilm, Regie: Raoul Peck, 112 Min.)

 

2. Dezember 19:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Filmvorführung und Diskussion mit einem deutschen Filmkritiker.

Casting (Deutschland 2017, Spielfilm, Regie: Nicolas Wackerbarth, 95 Min.)

 

2. Dezember 21:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Filmvorführung und Diskussion.

Next Generation (Deutschland 2017, Kurzfilmprogramm, 100 Min.)

 

3. Dezember 16:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Filmvorführung und Diskussion.

Western (Deutschland 2017, Spielfilm, Regie: Valeska Grisebach, 121 Min.)

Gäste: Valeska Grisebach (Regisseur), Jonas Dornbach (Produzent).

 

3. Dezember 18:00

Kino "Aurora", großer Saal.

Abschluss des Festivals, Filmvorführung und Diskussion.

Rückkehr nach Montauk  (Deutschland 2017, Spielfilm, Regie: Volker Schlöndorff, 106 Min.)

Kino "Aurora"

Newski Prospekt 60

Tel. 315-52-54

www.avrora.spb.ru