Konzert an der Kapella

Zyklus "Um die Welt mit deutschen Musikern" Bild vergrößern Zyklus "Um die Welt mit deutschen Musikern" (© www.wolfgangemanuelschmidt.com)

25. November 19:00

Konzert im Rahmen des Zyklus "Um die Welt mit deutschen Musikern" an der Kapella St. Petersburg. 

Das Sinfonieorchester der Kapella St. Petersburg (Leitung: Wolfgang Emanuel Schmidt, Deutschland) und die Solisten Iwan Sendezki (Violoncello) und Wolfgang Emanuel Schmidt (Violoncello) interpretieren: Mendelssohn: Ouvertüre "Ruy Blas"; Vivaldi: Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Violoncelli und Streicher g-Moll; Haydn: Sinfonia Concertante B-Dur für Oboe, Fagott, Geigen, Cello und Orchester; Schumann: 4. Sinfonie in d-Moll.

Wolfgang Emanuel Schmidt ist Professor an der Musikhochschule in Weimar. Die Öffentlichkeit wurde bereits während seines Studiums bei David Geringas in Lübeck und Aldo Parisota an der Juilliard School auf ihn aufmerksam. Er gewann unter anderem den Tschaikowski-Preis und den Concours internationaux de la Ville de Paris. Als Solist tritt er weltweit auf den wichtigsten Bühnen mit namhaften Orchestern auf.

Mit Unterstützung der Gartow-Stiftung und des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg.

Eintritt 400-600 Rubel.

Staatliche Akademische Kapella

Nab. Reki Moiki 20

Tel. 314-10-58

www.capella-spb.ru