Filmvorführung im Rahmen der Posterausstellung "Ein Ball – viele Geschichten: Fußballnation Deutschland"

Der ganz große Traum Bild vergrößern (© Beta Cinema © Maria Krumwiede)

9. Dezember 15:00 Uhr

"Der ganz grosse Traum" (Deutschland, 2011, Regie: Sebastian Grobler, 110 Minuten). 

Im deutschen Kaiserreich 1874 versucht Englischlehrer August Hermann (Daniel Brühl) seinen Schülern die englische Sprache durch eine bis dahin unbekannte Ballsportart schmackhaft zu machen. Dabei stößt er in dem auf preußische Disziplin und Autorität getrimmten Preußen allerdings auf Widerstand… 

Der ganz große Traum Bild vergrößern (© Beta Cinema © Maria Krumwiede)

Der auf einer wahren Begebenheit beruhende Spielfilm von Sebastian Grobler erzählt auf unterhaltsame Weise nicht nur die Anfänge des Fußballs in Deutschland, sondern zeigt auch Werte- und Moralvorstellungen der deutschen Gesellschaft Ende des 19. Jahrhunderts.

Das Wunder von Bern Bild vergrößern (© © Little Shark Entertainment GmbH)

16. Dezember 15:00 Uhr

"Das Wunder von Bern" (Deutschland, 2003, Regie: Sönke Wortmann, 113 Minuten). 

1954. Die Welt des 12jährigen Matthias Lubanski steht Kopf, als sein Vater aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft zurückkehrt; bisher hat Fußballspieler Helmut Rahn diese Vorbildfunktion eingenommen. Der trainiert mit der deutschen Fußballmannschaft für die Europameisterschaft. Wirkliche Chancen auf einen Sieg traut ihr niemand zu, bis die Nationalelf unerwartet Spiel um Spiel gewinnt... 


Das Wunder von Bern Bild vergrößern (© © Little Shark Entertainment GmbH)

Akademie der Talente
Nab. Maloj Newki 1
Kontakt: +7 921 9881497
academtalant%27%ru,zabelinaam