Bilderbuchkino "Es klopft bei Wanja in der Nacht"

Heinrich Ellermann Verlag / Reinhard Michl Bild vergrößern (© Heinrich Ellermann Verlag / Reinhard Michl)

20. Januar 10.00 Uhr

Bilderbuchkino "Es klopft bei Wanja in der Nacht".
Workshop für Kinder von 6 bis 9 Jahren. 

Die Bibliothek des Goethe-Instituts St. Petersburg lädt alle Interessenten zum Bilderbuchkino herzlich ein! Die jungen Leserinnen und Leser lernen das Bilderbuch von Tilde Michels und Reinhard Michl "Es klopft bei Wanja in der Nacht" kennen.

Während draußen ein Schneesturm tobt, schläft Wanja friedlich in seinem Bett. In dieser Nacht aber wird er dreimal durch Klopfen geweckt. Nacheinander bitten ein Hase, ein Fuchs und ein Bär um Einlass. Wanja bringt es nicht übers Herz sie draußen in der Kälte zu lassen. Er nimmt sie in seine warme Hütte auf, nicht ohne sich von Fuchs und Bär Friedfertigkeit geloben zu lassen, denn der Hase muss den Fuchs, der Fuchs den Bären fürchten.

Trotz allen Misstrauens schlafen Wanja und die Tiere in aller Ruhe die ganze Nacht. Am Morgen aber macht sich jedes Tier unbemerkt von den anderen davon, als erster der Hase. Kann man dem Fuchs auf Dauer trauen? Aus Angst vor dem Bären verlässt dann der Fuchs die Hütte, auch der Bär hat es eilig, als er Wanjas Gewehr an der Wand hängen sieht.

Auf Deutsch und Russisch.
Eintritt frei.

Goethe-Institut St. Petersburg
Nab. Reki Moiki 58
Für Gruppenanmeldungen: +7-812-314-40-15
goethe%27%de,tatjana%27%pronina