Aktuelle Informationen des Generalkonsulats St. Petersburg

colourbox

Stellenausschreibung

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg sucht zu Mitte Januar 2018 eine Sicherheitskraft.

Kranzniederlegung am Lewaschowo-Gedenkfriedhof

Wir gedenken der Opfer der Stalinzeit

Am 30.10. wurde am Lewaschowo-Friedhof im Norden St. Petersburgs an die tausenden Opfer der Stalinzeit erinnert. In diesem Waldgebiet, wo man zahlreiche Massengräber fand, gedenken Betroffene gemeinsam der Menschen, die hier in Massengräbern liegen. Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold hat an der Gedenkveranstaltung teilgenommen und legte einen Kranz nieder.

Volkstrauertag 2017

Am Sonntag, den 19. November 2017, begeht Deutschland den Volkstrauertag. An diesem Tag gedenken wir der Gefallenen der beiden Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft. Auch in St. Petersburg fol...

Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg, Frau Dr. Eltje Aderhold

Empfang zum Tag der deutschen Einheit 2017

Der traditionelle festliche Empfang zum Tag der deutschen Einheit fand in St. Petersburg am 4. Oktober im Wintergarten des Hotels „Astoria“ statt. Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold erinnerte vor mehreren hundert deutschen und russischen geladenen Gästen an die Wiedervereinigung vor 27 Jahren, die sie als Wegmarke der europäischen Geschichte würdigte.

Pfarrer Richard Stark

Verabschiedung Pfarrer Stark

8. Oktober 12:00 Uhr Goldenes Priesterjubiläum und Verabschiedung von Pfarrer Richard Stark.  Nach mehr als vierzig Jahren Dienst als Pfarrer und Entwicklungshelfer im Ausland verlässt Richard S...

Europäischer Sprachentag voller Erfolg

Am Samstag, den 23.09. haben wir gemeinsam mit anderen EU-Staaten in der Eremitage  den Europäischen Sprachentag veranstaltet. Der im Jahr 2001 durch den Europarat und die EU-Kommission ins Leben gerufene Sprachentag würdigt die sprachliche und kulturelle Vielfalt Europas.

„Lesefüchse International“ 2017 - Finale in Berlin

Am 14. September traten sechs junge Deutschlernerinnen und Deutschlerner aus verschiedenen Ländern im Finale des Lese- und Diskutierwettbewerbs "Lesefüchse International" gegeneinander an. Mit exzellenter Textkenntnis und beeindruckender Überzeugungskraft setzte sich Natālija Šreibere aus Lettland als Siegerin durch. Das gesamtrussische Finale hatte zuvor Ekaterina Tikhonravova (Gymnasium 41 in St. Petersburg) für sich entscheiden können. Allen diesjährigen Gewinnern an dieser Stelle unser herzlicher Glückwunsch!

Vertiefung der Regionalpartnerschaften zwischen Deutschland und Russland

Anlässlich des 15. Jahrestags der Regionalpartnerschaft zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Leningrader Gebiet besuchte eine Wirtschaftsdelegation aus Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung der ...

1. Schultag an der Deutschen Schule

Erster Schultag an der Deutschen Schule St. Petersburg

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Ihr Interesse an der Deutschen Schule St. Petersburg wecken. Wir sind eine Deutsche Auslandsschule. Bei uns lernen deutsche, russische und Kinder an...

In der Katzenwelt der Eremitage

Die Pressesprecherin der Eremitage-Katzen Maria Khaltunen ermöglichte der Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold einen Einblick in die Welt der legendären Eremitage-Katzen. Heute leben und arbeiten 50 bis 70 Katzen in der Eremitage.

Zu Besuch im Puschkinhaus der AdW (IRLI)

Mit Evgenij Vodolazkin zu Gast im Puschkin-Haus

Am 31. Juli führte der Literaturwissenschaftler und bekannte Schriftsteller Evgenij Vodolazkin Generalkonsulin Dr. Eltje Aderhold durch das Institut für russische Literatur („Puschkin-Haus“) der Russi...

Besuch bei Regisseur Lew Dodin im Kleinen Dramatischen Theater MDT

Am 22. Juli besuchte Generalkonsulin Eltje Aderhold den Regisseur und künstlerischen Leiter des Kleinen Dramatischen Theaters (MDT), Lew Dodin. Der Regisseur gehört zu den Kulturschaffenden, dessen ne...

28. August - Gedenktag der Russlanddeutschen

Am 28. August organisiert das DRB in jedem Jahr eine gemeinsame Fahrt zum Gedenkfriedhof Lewaschowo bei St. Petersburg. Hier liegen rund 45.000 Opfer der stalinistischen Repressionen in den Jahren 1...

Zu Gast bei der Suchtruppe "Ingria" am Barskoje-See im Leningrader Gebiet

Am 12. Juli 2017 besuchte die Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Eltje Aderhold, die Suchtruppe „Ingria“ bei ihrem Einsatz am Barskoje-See. Die Truppe besteht aus Studenten, Doktoranden, Absolventen und Dozenten der Staatlichen Universität St. Petersburg. Sie ist dreimal im Jahr im Einsatz, um  Gefallene zu finden und ihre Identifizierung zu ermöglichen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 haben die Freiwilligen der „Ingria“ über 3.000 gefallene Soldaten der Roten Armee und 500 deutsche Soldaten gefunden.

Hamburger Praktikantenprogramm für Fach- und Nachwuchsführungskräfte 2018

Das Programm richtet sich an Absolventen mit guten Deutschkenntnissen, die schon erste Erfahrungen im Bereich Wirtschaft mitbringen. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017.

Das Deutsche Generalkonsulat trauert um Daniil Granin

Im Alter von 98 Jahren ist der bekannte Schriftsteller Daniil Granin in St. Petersburg verstorben. Daniil Granin gehörte zu den bedeutendsten russischen Autoren der Gegenwart. Während des Zweiten We...

ConFedCup 2017 in Sankt Petersburg

Vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 wird der FIFA-Konföderations-Cup in Russland stattfinden. Eröffnungs- und Endspielort wird Sankt Petersburg sein. Anfang Dezember hat Vize-Gouverneur Igor Albin Vertreter...

Aktuelles

Das Generalkonsulat in der uliza Furschtatskaja

Archiv des Deutsch-Russischen Salons

Seit 2013 laden wir in loser Folge Gäste zum „Deutsch-Russischen Salon“ in das Generalkonsulat ein. Das Format ist der Diskussion aktuell-politischer und gesellschaftlicher Fragestellungen mit Persönl...