Das Visumverfahren: Wer - Wann - Wie - Wie lange?

Hier erfahren Sie alles Wesentliche über das Visumverfahren.

Als russischer Staatsangehöriger benötigen Sie für die Einreise in die Schengener Staaten grundsätzlich ein Visum. ... mehr Info

Es gibt unterschiedliche Visa zum kurzfristigen Aufenthalt und zur Einreise zum Daueraufenthalt ... mehr Info

Visumanträge können Sie im Generalkonsulat stellen, wenn Sie in unserem Amtsbezirk wohnen und eine Reise nach oder Daueraufenthalt in Deutschland planen. ... mehr Info

Anträge können ohne Termin im Visazentrum oder nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich im Generalkonsulat abgegeben werden. ... mehr Info

Visumgebühren werden bei der Antragstellung bar in Rubel gezahlt. ... mehr Info

Haben Sie ein Schengen-Visum direkt im Generalkonsulat beantragt, können Sie Ihren Pass in der Regel nach fünf Arbeitstagen abholen ... mehr Info

Überprüfen Sie bitte Ihr Visum ... mehr Info

Beachten Sie bitte:

Die Mitarbeiter des Generalkonsulats beraten Sie in Visafragen gebührenfrei.

Informationen können Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich im Generalkonsulat oder im Visazentrum erhalten.

Auskünfte anderer Personen "vor der Tür des Generalkonsulates" oder von Firmen (Schreibbüros, Versicherungsgesellschaften im Umkreis, Reisebüros) sind für die Visabeantragung völlig bedeutungslos.
Diese sind nicht Mitarbeiter des Generalkonsulates oder durch das Generalkonsulat beauftragt oder ermächtigt.

Die Hilfe von Schreibbüros beim Ausfüllen eines Antragsformulars ist nicht erforderlich.
Sofern sie in Anspruch genommen wird, führt dies nicht zu einer bevorzugten Bearbeitung des Antrags oder gar automatisch zu einer Visaerteilung.

Diese Seite auf Russisch