Projekt zur Ukraine mit russischen, ukrainischen und weiteren JournalistInnen "Nicht Unser Krieg"

Junge Journalisten aus der Ukraine, Russland, Aserbaidschan, Kirgisistan, Usbekistan, die am Programm "Journalisten International 2014" der Freien Universität Berlin teilnehmen, sind an der Axel Springer Akademie zusammengekommen. Sie wollten einander zuhören und eine Friedensbotschaft erarbeiten.

Internationales Journalisten-Kolleg Bild vergrößern (© Internationales Journalisten-Kolleg ) Während einer einwöchigen Praxiswoche haben sich unsere 15 osteuropäischen und zentralasiatischen StipendiatInnen mit der aktuellen Situation in der Ukraine beschäftigt. In kurzen Videobotschaften erzählen sie auf Ukrainisch, Russisch und Deutsch von ihren Erfahrungen und Erlebnissen seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise, unabhängig davon ob sie aus Moskau, Bischkek, Baku oder Kiew kommen.

#Nicht unser Krieg

Nicht Unser Krieg

colourbox