Florian Gaertner/ photothek.net

Rede von Außenminister Sigmar Gabriel bei der Münchner Sicherheitskonferenz

"Die Grundannahme der diesjährigen Sicherheitskonferenz lautet, dass wir 2017 am Abgrund standen. Leider verbietet die aktuelle Nachrichtenlage die Interpretation, dass man diesen Befund relativieren könnte. Berechenbarkeit und Verlässlichkeit sind derzeit anscheinend die knappsten Güter in der internationalen Politik."

Benefizkonzert des deutschen Organisten Martin Welzel

Am 14. März 2018 wird mit Unterstützung der Deutschen Botschaft ein Konzert des bekannten deutschen Organisten Martin Welzel im Rahmen des fünften internationalen J. S. Bach-Festivals in der Evangelisch-Lutherischen St. Peter-und-Paul-Kathedrale aufgeführt.

Dt. Bundestag / El Soussi

Wollen Sie im deutschen Parlament mitarbeiten?

Der Deutsche Bundestag vergibt mit Berliner Universitäten jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 42 Nationen. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018.

colourbox

Journalistenpraktikum 2018 – Jetzt neu mit Intensivsprachkurs!

Sie studieren an einer russischen Hochschule und verfügen über journalistische Erfahrungen? Sie sprechen sehr gut Deutsch und wollten schon immer ein Praktikum in einer deutschen Zeitungs-, Hörfunk- oder Fernsehredaktion absolvieren? Bewerben Sie sich jetzt für das Stipendienprogramm!

Uwe Zucchi

Ansprache aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes der Schlacht von Stalingrad

"Wenn die Erwachsenen zu der Zeit, als meine Generation jung war, in Deutschland über den Krieg sprachen – und das war oft der Fall – dann gehörte zu den schrecklichsten Wörtern: „Stalingrad“. Jeder kannte jemanden oder war mit jemandem verwandt, der „in Stalingrad gewesen“ war. Der „in Stalingrad geblieben" war. Der „in Stalingrad in Kriegsgefangenschaft geraten“ war. Und der in aller Regel von dort nicht zurückgekehrt war."

Deutsche Botschaft

Kamingespräch in der Residenz: "Umwelt im Fokus der deutschen Wirtschaft – neue Potentiale der Deutsch-Russischen Zusammenarbeit"

Am 14.02.2018 fand in der Residenz eine hochrangige Diskussionsveranstaltung zum Thema „Umwelt im Fokus der deutschen Wirtschaft – neue Potentiale der Deutsch-Russischen Zusammenarbeit" statt. Dabei wurde eine neue Sonderpublikation zu dem Thema vorgestellt.

Deutsche Botschaft

Botschafter von Fritsch im Dialog mit der Wirtschaft

Auch dieses Jahr stieß die Veranstaltung "Der Botschafter im Dialog mit der Wirtschaft" auf großes Interesse bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Am Eingang Werderscher Markt

Auswärtiges Amt zum dritten Jahrestag des Minsker Maßnahmenpakets

Zum dritten Jahrestag des Maßnahmenpakets zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts:

Auswärtiges Amt zum New START-Vertrag zur Reduktion strategischer Waffen und Trägersysteme durch die USA und Russland

Zur Implementierung des New START-Vertrags und der Bestätigung der Einhaltung der Obergrenzen des New START-Vertrags am gestrigen Stichtag erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts heute (06.02.):

Nikita Markov

Die Ausstellung „Rilke und Russland“ macht Station in Moskau

Anlässlich der Präsentation der deutsch-schweizerisch-russischen Ausstellung „RILKE UND RUSSLAND“ fand am 6. Februar ein Deutsch-Schweizerischer Residenzempfang in der Residenz des Deutschen Botschafters statt.

Michael Gottschalk/photothek.net

Außenminister Gabriel zur Veröffentlichung der US-Nuklearstrategie

Angesichts der Veröffentlichung der US-Nuklearstrategie erklärte Außenminister Sigmar Gabriel heute (04.02.):

Der Schutz der russischen Moore geht weiter

Am 31.01.2018 wurde in Moskau eine Vereinbarung zur Teilnahme Rjasans am Projekt zur Wiedervernässung der Moore unterzeichnet.

BM Gabriel I remember

Außenminister Gabriel anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des diesjährigen Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (27.01.) sagte Außenminister Sigmar Gabriel:

HSE

Botschafter von Fritsch diskutiert mit Studierenden der Higher School of Economics in Moskau

Botschafter von Fritsch hat am 17. Januar einen Vortrag an der Higher School of Economics (HSE) Moskau gehalten und mit etwa 200 Studierenden diskutiert. In seinem Vortrag ging Botschafter von Fritsch unter dem Titel „Russland, Deutschland, Europa – wie weiter?“ insbesondere auf die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland ein.

photothek.net

Menschenrechtsbeauftragte Kofler zum Brand im Büro der russischen Menschenrechtsgruppe Memorial

Zum Brand im Büro von Memorial in der autonomen russischen Republik Inguschetien erklärte die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung im Auswärtigen Amt, Bärbel Kofler, heute (18.01.):

Menschenrechte: Fundament deutscher Außenpolitik

Sie sind nicht verhandelbar: Deutschland setzt sich weltweit beharrlich für die Menschenrechte ein. Denn das Engagement für die Menschenrechte ist nicht nur ein Grundwert unserer Außenpolitik – es dient auch deutschen Interessen.

Bärbel Kofler

Menschenrechtsbeauftragte Kofler zur Festnahme von Ojub Titijew

Zur Festnahme des Menschenrechtlers und Leiters des Tschetschenien-Büros des Menschenrechtszentrums Memorial, Ojub Titijew, erklärte die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung im Auswärtigen Amt, Bärbel Kofler, heute (10.01.):

Sigmar Gabriel

Außenminister Gabriel reist in die Ukraine

Außenminister Sigmar Gabriel erklärte heute (03.01.) vor seiner Abreise in die Ukraine:

Botschafter von Fritsch

„Schön und vielfältig“

Als deutscher Botschafter kennt Rüdiger von Fritsch (63) sich in Russland hervorragend aus.

Diana Radjib/Ambassade de France en Russie

Ansprache aus Anlass der Verleihung des deutsch-französischen Menschenrechtspreises an Jelena Milaschina

Sehr verehrte, liebe Jelena Milaschina,  lassen Sie mich, in dem Versuch, Ihre Arbeit, Ihre Leistungen, Ihre Verdienste ein wenig zu würdigen, mit einem Zitat von Ihnen selbst beginnen: „Ich bin in e...

picture alliance / dpa

Außenminister Gabriel und Botschafter von Fritsch zum Tod des russischen Menschenrechtlers Arseni Roginski

Außenminister Sigmar Gabriel erklärte heute (18.12.) zum Tod des russischen Menschenrechtlers und Trägers des Bundesverdienstkreuzes Arseni Roginski:

picture alliance

Deutschland auf Platz 1 des Nation Brands Index

Außenminister Gabriel erklärte dazu heute: "Ich freue mich über das hohe Ansehen Deutschlands in der Welt."

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Student vor WWW auf einer Tafel

Videos aus Deutschland

Aktuelle Videos aus Deutschland

Friedensmissionen der Vereinten Nationen Start

Friedensmissionen der Vereinten Nationen

What we do: The German Sustainbale Development Strategy Start

What we do: The German Sustainbale Development Strategy

Date mit Europa: Tag der offenen Tür 2017 im Auswärtigen Amt Start

Date mit Europa: Tag der offenen Tür 2017 im Auswärtigen Amt

Fahrradland Deutschland Start

Fahrradland Deutschland

Die Kunstwelt blickt nach Deutschland – Documenta14 in Kassel Start

Die Kunstwelt blickt nach Deutschland – Documenta14 in Kassel

Lange_Nacht_der_Ideen_2017_4MB_de Start

Lange_Nacht_der_Ideen_2017_4MB_de

Über Grenzen hinweg – Wo Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU Alltag ist Start

Über Grenzen hinweg – Wo Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU Alltag ist

Happy Birthday! 30 Jahre Erasmus Start

Happy Birthday! 30 Jahre Erasmus

Der Berlinale Africa Hub   Start

Der Berlinale Africa Hub

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland Start

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach Start

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach

Bilderbogen Deutschland Start

Bilderbogen Deutschland

Bilderbogen Deutschland Start

Bilderbogen Deutschland

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes Start

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt Start

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016 Start

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

Der Ostseeraum - Nachhaltigkeit und Wachstum für die Menschen Start

Der Ostseeraum - Nachhaltigkeit und Wachstum für die Menschen

Warum die EU und Start-Ups ein Spitzenteam sind Start

Warum die EU und Start-Ups ein Spitzenteam sind

,Made in Bangladesh‘ – Kooperation mit der deutschen Textilindustrie Start

,Made in Bangladesh‘ – Kooperation mit der deutschen Textilindustrie

Lange Nacht der Startups in Berlin Start

Lange Nacht der Startups in Berlin

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse Start

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse

Berlin Energy Transition Dialogue 2016 – Die Welt im Dialog zur Energiewende Start

Berlin Energy Transition Dialogue 2016 – Die Welt im Dialog zur Energiewende

Energiewende – Die Autofahrernation denkt Mobilität neu Start

Energiewende – Die Autofahrernation denkt Mobilität neu

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft? Start

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft?

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral Start

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral

Deutsche Forschungsschiffe Start

Deutsche Forschungsschiffe

Internationale Spitzenforschung in Deutschland: Der Röntgenlaser European XFEL Start

Internationale Spitzenforschung in Deutschland: Der Röntgenlaser European XFEL

Der Einheits-Guide - Berlin in Zeiten der Teilung und heute (DEU) Start

Der Einheits-Guide - Berlin in Zeiten der Teilung und heute (DEU)

Was wir tun: Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie Start

Was wir tun: Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

60 Jahre Römische Verträge – warum ist das ein Grund zu feiern? Start

60 Jahre Römische Verträge – warum ist das ein Grund zu feiern?

Bürger für Europa – auf den Straßen, im Gespräch Start

Bürger für Europa – auf den Straßen, im Gespräch

Neuer Bundespräsident gewählt Start

Neuer Bundespräsident gewählt

Der Botschafter

Botschafter von Fritsch

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation ist Rüdiger von Fritsch

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

Nähere Informationen und Links zum kostenlosen Download

Konsulatefinder

Russland Landesgrenzen

Deutschland unterhält in Russland fünf Vertretungen. Welche Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie Sie sie erreichen, erfahren Sie mit Hilfe unserer interaktiven Karte.

"Deutschenliste"

AA

elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

Hinweis zu Reisen auf die Krim

Achtung

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Moskau noch die Deutsche Botschaft in Kiew können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren;  Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.