1. picture alliance / dpa "Eine Lösung für Syrien kann man nicht herbeibomben"
  2. picture alliance / empics Treffen der Syrien-Kontaktgruppe in München
  3. Ukraine Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten
picture alliance / dpa

"Eine Lösung für Syrien kann man nicht herbeibomben"

Außenminister Frank-Walter Steinmeier im Interview zu den Syrien-Friedensgesprächen und zur Zusammenarbeit mit der Türkei in der Flüchtlingskrise. Erschienen u.a. in der Märkischen Allgemeinen (10.02.2016).

picture alliance / empics

Treffen der Syrien-Kontaktgruppe in München

Ukraine

Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten

Eine Zusammenstellung der Deutschen Botschaft Moskau mit Fragen und Antworten zur Ukraine-Krise.

Goerdeler-Kolleg 2013

Weiterbildung für Nachwuchs-Führungskräfte am Goerdeler-Kolleg für Good Governance 2016/2017

Wollen Sie sich weiterbilden und mit engagierten Europäern vernetzen? Bewerbungsschluss: 22. Februar 2016

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt im Januar 2016 für ein Jahr den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Ein Höhepunkt im Kulturleben: die Berlinale

Berlinale

Die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 11.- 21. Februar 2016 statt und ist mit über 335.000 verkauften Tickets das weltweit größte Publikumsfestival der Branche.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Mit über 1,3 Milliarden Euro Hilfsgeldern seit Beginn der Syrienkrise zählt Deutschland zu den größten Geberländern weltweit.

photothek.net

Erler zu Drohungen gegen russische Oppositionspolitiker

"Wir sehen mit Beunruhigung, dass in Russland Oppositionspolitiker massiv bedroht werden.[...]."

The Government of Moscow

Gedenkfeier anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages in Moskau

Wir gedenken am 27. Januar 2016 der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee zum 71. Mal. Der 27. Januar ist 2005 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust erklärt worden.  Botschafter von Fritsch hat aus diesem Anlass an Gedenkveranstaltungen in Moskau teilgenommen. 

Syrienkonferenz

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Angesichts der weiterhin dramatischen humanitären Lage in und um Syrien findet am 04. Februar in London die internationale Konferenz "Supporting Syria and the Region" statt. Deutschland, Kuwait, Norwe...

photothek.net

Steinmeier-Rede zur Lage im Mittleren Osten

"Wenn wir überhaupt etwas bewirken wollen, dann müssen wir raus in die Welt, dann müssen wir hin zu den Konflikten."

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier

Außenminister Steinmeier zum Terroranschlag in Istanbul

"Das sind für uns alle schwere Stunden, Stunden der Trauer, der Wut und des Entsetzens."

picture alliance / dpa

Merkel zum Anschlag in Istanbul

"Die Terroristen sind Feinde aller freien Menschen[...]."

Christoph Strässer

„Die Nachrichten zur humanitären Lage in Madaya erfüllen mich mit größter Sorge."

Der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Christoph Strässer, zur Situation in der syrischen Ortschaft Madaya

Botschafter von Fritsch

"Der Tunnel, die Gruft und eine Hochzeit"

Interview der "Moskauer Deutschen Zeitung" mit Botschafter von Fritsch

Hilfsgüterausgabe an Flüchtlinge in Erbil

Flüchtlingskrise – das leistet die deutsche Außenpolitik

Die Bewältigung der weltweiten Flüchtlingskrise ist eine internationale Herausforderung. Bekämpfung der Fluchtursachen und Aufklärung in Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik.

Stacheldraht

Anerkennungsleistung an ehemalige sowjetische Kriegsgefangene

Der Deutsche Bundestag hat am 21. Mai 2015 beschlossen, dass ehemalige sowjetische Kriegsgefangene eine symbolische finanzielle Anerkennungsleistung erhalten sollen.

Achtung

Hinweis zu Reisen auf die Krim

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Moskau noch die Deutsche Botschaft in Kiew können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren;  Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.

Der Botschafter

Botschafter von Fritsch

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation ist Rüdiger von Fritsch

Finden Sie uns auf Russisch in sozialen Netzwerken

Facebook
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

VKontakte
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

Twitter
Botschaft Nowosibirsk

Konsulatefinder

Russland Landesgrenzen

Deutschland unterhält in Russland fünf Vertretungen. Welche Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie Sie sie erreichen, erfahren Sie mit Hilfe unserer interaktiven Karte.

"Deutschenliste"

AA

elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

Nähere Informationen und Links zum kostenlosen Download

Videos aus Deutschland

(© Auswärtiges Amt)

Außenpolitik braucht eine starke Zivilgesellschaft – Auftakt für einen strategischen Dialog zwischen Stiftungen und dem Auswärtigen Amt

(© AA)

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

(© AA)

Interkulturelle Musikszene Deutschland

(© AA)

Tag der offenen Tür 2015

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

(© AA)

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

(© Auswärtiges Amt)

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

(© Auswärtiges Amt)

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

(© AA)

2019 - 100 Jahre Bauhaus

(© AA)

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

(© AA)

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

(© Auswärtiges Amt)

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

(© AA)

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

(© AA)

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

(© AA)

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im

(© AA)

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

(© AA)

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

(© AA)

“Made in Germany” - Zukunft eines Label

(© AA)

Deutsch lernen an PASCH-Schulen

(© AA)

Das WM-Wohnzimmer im Fußballstadion