1. EU-Kommission Beitrag von Außenminister Gabriel zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge
  2. picture alliance / Klaus Ohlenschläger Helfen, wo Hilfe geboten ist
  3. Ukraine Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten
EU-Kommission

Beitrag von Außenminister Gabriel zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge

Beitrag von Außenminister Sigmar Gabriel zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge. Erschienen in der Rheinischen Post (23.03.2017).

picture alliance / Klaus Ohlenschläger

Helfen, wo Hilfe geboten ist

Weltweit ist die Zahl der Menschen, die auf der Flucht vor Kriegen oder Verfolgung sind, so hoch wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Viele von ihnen suchen Schutz in Deutschland.

Ukraine

Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten

Eine Zusammenstellung der Deutschen Botschaft Moskau mit Fragen und Antworten zur Ukraine-Krise.

Dirigent Arthur Arnold (Niederlande)

EU Konzert zum 60-jährigen Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge

Zum 60-jährigen Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge organisierte die EU-Delegation mit den Botschaften der sechs Unterzeichnerstaaten ein EU Konzert in der Neuen Oper Moskau.

Pressedienst der St. Kyrill und Method-Graduiertenschule der Russisch-Orthodoxen Kirche

Elisabeth von Hessen-Darmstadt: Persönlichkeit, Freiheit und Verantwortung

Das erste diesjährige Kamingespräch der Reihe „Persönlichkeit, Freiheit und Verantwortung“ wurde der deutschen Prinzessin Elisabeth Prinzessin von Hessen-Darmstadt gewidmet.

Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland

Grußwort von Botschafter anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland zum Jubiläumsjahr: "500 Jahre Reformation"

"Die Reformation und ihre Geschichte sind seit den Anfängen zutiefst mit Deutschland verbunden – vor allem natürlich über die Person Martin Luthers. Doch jener religiös-geistige Aufbruch hat die gesamte Welt erfasst"

Belgorod

Deutsche Tage in Belgorod

Die ersten Deutschen Tage in Belgorod haben einen kulturell-musikalischen Schwerpunkt, eingeladen wird zu einem inter- und transkulturellem Festival mit vielen verschiedenen Veranstaltungsorten.

Tablet und Zeitung

Marion Gräfin Dönhoff Journalistenstipendium

Junge Journalisten können für zwei Monate in einer Redaktion in Deutschland  bzw. Osteuropa als Gastredakteur arbeiten. Bewerben können sich deutsche und osteuropäische Journalisten im Alter von 23 bis 35 Jahren, die regelmäßig als freie MitarbeiterInnen, VolontärInnen oder RedakteurInnen für deutsche oder osteuropäische Zeitungen, Hörfunksender, TV-Stationen oder Online-Redaktionen tätig sind. Fristende: 15. April 2017

Deutsch-Russischer Jugendaustausch: Interview mit dem Botschafter Rüdiger von Fritsch

Deutsche Botschaft Moskau

Visa-Erleichterungen für Teilnehmer am Jahr des Deutsch-Russischen Jugendaustauschs

Bereits jetzt müssen Teilnehmer an Veranstaltungen des „JdJ“ in Deutschland keine Visumgebühr, sondern nur eine Servicegebühr bezahlen. Nun haben die Visaannahmezentren diese Servicegebühr gesenkt. Die Visa können in einem vereinfachten Verfahren auf dem Weg von Russland nach Deutschland in Moskau beantragt werden.

photothek.net

Außenminister Sigmar Gabriel erschüttert über Anschläge in London

Außenminister Sigmar Gabriel erklärte heute (22.03.) in Athen am Rande seines Griechenland-Besuchs zu den Anschlägen in London:

Bundesregierung-Bergmann

"Wir brauchen einen festen politischen Willen zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen"

Außenminister Sigmar Gabriel im Interview mit der russischen Nachrichtenagentur Interfax aus Anlass seines Besuches in Moskau

photothek.net

Außenminister Gabriel in Moskau

Gabriel trifft in Moskau Vertreter russischer Zivilgesellschaft -Anschließend Gespräche mit Regierungsvertretern

photothek.net

Außenminister Gabriel zu sechs Jahren Bürgerkrieg in Syrien

Anlässlich des sechsten Jahrestags der Proteste gegen das Assad-Regime in Syrien sowie zur deutschen Unterstützung in Höhe von einer Million Euro für den „Internationalen, Unparteiischen und Unabhängigen Rechenschaftsmechanismus zur Aufarbeitung schwerster Menschenrechtsverletzungen und Völkerrechtsverbrechen in Syrien“ (IIIM) sagte Außenminister Gabriel heute (14.03.) in Berlin:

dpa

Statement on the second anniversary of the murder of Boris Nemtsov

Today, Vygaudas Ušackas, Ambassador of the European Union to the Russian Federation, has made the following statement:

photothek.net

Außenminister Gabriel zur aktuellen Lage in der Ostukraine

"Auch heute erreichen uns aus der Ostukraine wieder besorgniserregende Nachrichten. Die Wahrheit ist: Die vereinbarte Waffenruhe hält nicht. Heute Nacht sind laut OSZE wieder schwere Waffen zum Einsatz gekommen, und das gleich an mehreren Stellen der Kontaktlinie."

Achtung

Hinweis zu Reisen auf die Krim

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Moskau noch die Deutsche Botschaft in Kiew können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren;  Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.

Stacheldraht

Anerkennungsleistung an ehemalige sowjetische Kriegsgefangene

Der Deutsche Bundestag hat am 21. Mai 2015 beschlossen, dass ehemalige sowjetische Kriegsgefangene eine symbolische finanzielle Anerkennungsleistung erhalten sollen. Die Frist für die Beantragung dieser Anerkennungsleistung durch Berechtigte endet am 30. September 2017.

Tageszeitungen

Pressemitteilungen

Die deutschen Vertretungen in Russland verschicken regelmäßig Pressemitteilungen zu aktuellen Anlässen, die Sie auf dieser Seite abrufen können.

Der Botschafter

Botschafter von Fritsch

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation ist Rüdiger von Fritsch

Finden Sie uns auf Russisch in sozialen Netzwerken

Facebook
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

VKontakte
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

Twitter
Botschaft Nowosibirsk

Instagram
Botschaft

Konsulatefinder

Russland Landesgrenzen

Deutschland unterhält in Russland fünf Vertretungen. Welche Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie Sie sie erreichen, erfahren Sie mit Hilfe unserer interaktiven Karte.

"Deutschenliste"

AA

elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

Nähere Informationen und Links zum kostenlosen Download