1. Außenminister Steinmeier zusammen mit den Außenministern Frankreichs, Italiens, des Vereinigten Königreichs, der Vereinigten Staaten und der Hohen Vertreterin der Europäischen Union Gemeinsame Erklärung zu Syrien
  2. picture alliance / Klaus Ohlenschläger Helfen, wo Hilfe geboten ist
  3. Ukraine Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten
Außenminister Steinmeier zusammen mit den Außenministern Frankreichs, Italiens, des Vereinigten Königreichs, der Vereinigten Staaten und der Hohen Vertreterin der Europäischen Union

Gemeinsame Erklärung zu Syrien

Gemeinsame Stellungnahme der Außenminister Frankreichs, Italiens, Deutschlands, des Vereinigten Königreichs, der Vereinigten Staaten und der Hohen Vertreterin der Europäischen Union zu Syrien

picture alliance / Klaus Ohlenschläger

Helfen, wo Hilfe geboten ist

Weltweit ist die Zahl der Menschen, die auf der Flucht vor Kriegen oder Verfolgung sind, so hoch wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Viele von ihnen suchen Schutz in Deutschland.

Ukraine

Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten

Eine Zusammenstellung der Deutschen Botschaft Moskau mit Fragen und Antworten zur Ukraine-Krise.

Außenminister Steinmeier

Außenminister Steinmeier zum 75. Jahrestag des Massakers von Babyn Jar

"Babyn Jar steht symbolhaft für all das Leid, das Unrecht und die Barbarei, die der Nationalsozialismus über Europa gebracht hat"

Außenminister Steinmeier zum Tod von Shimon Peres

Die Welt hat einen großen Staatsmann, Israel einen seiner Gründungsväter und Deutschland einen hoch geschätzten Freund und Partner verloren. Seine Verdienste um Israel, das Land der Überlebenden, das er mit aufgebaut und über lange Jahrzehnte mit Wort und Tat geprägt hat, lassen sich kaum ermessen.

Steinmeier vor VN-Gebäude

Außenminister Steinmeier vor der 71. Generalversammlung der Vereinten Nationen

Rede von Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor der 71. Generalversammlung der Vereinten Nationen

picture alliance / abaca

Außenminister Steinmeier nach dem Treffen der Syrien-Unterstützergruppe

"Wir erleben hier in New York sehr schwierige Momente. Die dramatischen Debatten, die wir hier heute geführt haben, spiegeln die Lage in Syrien wieder."

Steinmeier-Rede

Außenminister Steinmeier begrüßt Unterzeichnung des Rahmenabkommens zur Truppenentflechtung

"Nach langen Monaten des Stillstands gibt es seit letzter Woche endlich wieder Bewegung."

Feierliche Einweihung der Friedenskapelle in Rossoschka

Am 07.09.2016 nahm Botschafter von Fritsch an der feierlichen Einweihung der Friedenskapelle in Rossoschka teil.

Durchbruch bei EU-Haushalt 2011

Statement by the Spokesperson on the elections for the Duma in the Russian Federation

"Elections for the State Duma in the Russian Federation took place on 18 September. According to the preliminary conclusions of the OSCE/ODIHR Election Observation Mission, the elections were transparently administered by the Central Election Commission, but challenges to democratic commitments remain."

Rede von Außenminister Steinmeier beim Human Dimension Implementation Meeting der OSZE in Warschau 19.09.2016

Außenminister Steinmeier eröffnet jährliche Menschenrechtskonferenz der OSZE

Deutsche Botschaft Moskau

Visa-Erleichterungen für Teilnehmer am Jahr des Deutsch-Russischen Jugendaustauschs

Bereits jetzt müssen Teilnehmer an Veranstaltungen des „JdJ“ in Deutschland keine Visumgebühr, sondern nur eine Servicegebühr bezahlen. Nun haben die Visaannahmezentren diese Servicegebühr gesenkt. Die Visa können in einem vereinfachten Verfahren auf dem Weg von Russland nach Deutschland in Moskau beantragt werden.

EU-Flagge

Statement by HRVP Mogherini on the occasion of the International Day of Democracy

Statement by High Representative / Vice-President Federica Mogherini on the occasion of the International Day of Democracy on 15 September

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier

Außenminister Steinmeier zur Ukraine

Außenminister Steinmeier sagte am 13.09. in Riga am Vortag seiner Reise in die Ukraine

photothek.net

Außenminister Steinmeier zu Syrien

"In dem geradezu unentwirrbaren Knäuel an politischen und ideologischen Gegensätzen, strategischen und militärischen Interessen, zynischen Machtspielen und der völligen Entgrenzung von Gewalt nach fünfeinhalb Jahren Bürgerkrieg in Syrien ist die gestrige amerikanisch-russische Einigung ein wirklicher Hoffnungsschimmer."

Logo Heinrich-Böll-Stiftung Russland

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat zu den ihr gegenüber geäußerten russischen Vorwürfen folgendes erklärt: Stellungnahme

Da die Heinrich-Böll-Stiftung mit dem Twitter-Account nichts zu tun hat, gibt es für die in diesem Zusammenhang erhobenen Behauptungen ebenso wenig eine Grundlage wie für den Vorwurf "anti-russischer Propaganda", der in diesem Zusammenhang an die Bundesregierung gerichtet wurde.

Ausstellung: Stephan Balkenhol. Skulpturen und Reliefs

Das Moskauer Museum für Moderne Kunst (MMOMA) zeigt mit Unterstützung des Goethe-Instituts eine monografische Ausstellung mit Arbeiten des deutschen Bildhauers Stephan Balkenhol.

spdfraktion.de (Susie Knoll / Florian Jänicke

OSZE-Sonderbeauftragter und Russland-Koordinator zur Listung des Lewada-Meinungsforschungsinstituts als "ausländischer Agent"

"Die Nachrichten von der Listung des Lewada-Instituts als ‚ausländischer Agent‘ verfolgen wir sehr aufmerksam und mit großer Sorge. Dass das unabhängige und international renommierte Meinungsforschungsinstitut in dieser Weise stigmatisiert wird, muss ein kritisches Echo hervorrufen."

photothek.net

"Der Schlüssel liegt in Moskau"

Außenminister Frank-Walter Steinmeier äußert sich im Interview über Rüstungskontrolle und den Umgang mit Russland im Ukraine-Konflikt.

Deutsche Tage in Petrosawodsk

Im September finden in Petrosawodsk die Deutschen Tage statt.

Steinmeier vor VN-Gebäude

Mehr Sicherheit für alle in Europa - Für einen Neustart der Rüstungskontrolle

Namensartikel von Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Erschienen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (26.08.2016).

Ural Federal University

Rede von Außenminister Steinmeier an der Ural Federal University

Außenminister Steinmeier hat die Sommerschule der Uralischen Föderalen Universität Boris Jelzin in Jekaterinburg eröffnet und gemeinsam mit seinem russischen Amtskollegen Lawrow mit den Studierenden über die deutsch-russischen Beziehungen und aktuelle internationale Themen diskutiert.

Walter Scheel

Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Tod von Walter Scheel

"Ein langes und erfülltes Leben ist heute zu seinem Ende gekommen. Walter Scheel ist eine große Figur der Politik der ersten Jahrzehnte der jungen Bundesrepublik Deutschland."

picture alliance / dpa

"Türkei und Nizza. Gerät unsere Welt aus den Fugen, Herr Steinmeier?"

Außenminister Frank-Walter Steinmeier im Interview mit der Bild am Sonntag (17.07.2016)

Die Siegerinnen und Sieger der Internationalen Deutscholympiade 2016

Internationale Deutscholympiade kürt Sieger im Auswärtigen Amt

Zwei Wochen lang haben sie sich mit Bravour durch Adjektivdeklinationen und Nominalkonstruktionen gekämpft. Vor allem aber haben sie interkulturelle Kompetenz bewiesen und Freunde aus der ganzen Welt gefunden.

photothek.net

Außenminister Frank-Walter Steinmeier zur Lage in Aleppo

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte der Bild-Zeitung heute (04.08.2016) zur Lage in Aleppo

Deutsche Botschaft Moskau

Grußwort Botschafter von Fritsch zur Eröffnung des 15. Petersburger Dialoges

"Auch wenn oft genug erst einmal der Weg das Ziel ist: Diese Begegnungen machen uns Hoffnung, denn sie belegen das fortdauernde Interesse aneinander, das Interesse beieinander zu sein oder wieder zueinander zu kommen und beieinander zu bleiben."

Deutsche Botschaft Moskau

Botschafter von Fritsch anlässlich der Veranstaltung "25 Jahre Aktion Sühnezeichen Friedensdienste"

"Ich komme gerade vom Grabmal des Unbekannten Soldaten, wo ich einen Kranz niedergelegt habe. Ich habe das schon oft gemacht und es ist jedes Mal etwas Besonderes. Es bewegt mich auch. Und es ist für mich dann aber auch immer ein Gedenken nicht nur an unbekannte Soldaten, sondern an die vielen, vielen Opfer, auch an die Namenlosen und die Vergessenen."

Außenminister Steinmeier

Steinmeier anlässlich der Projekttage "Erinnern, Gedenken, Versöhnen" der Deutschen Schule Moskau mit dem Gymnasium Bad Salzungen und der Schule Rshew

"Heute lernen die Schüler der Deutschen Schule Moskau über die vielen Seiten der deutsch-russischen Geschichte. Über das grausame und menschenverachtende Kapitel, aber auch über die Kapitel, die von Freundschaft, Fortschritt, Aufbruch und Entwicklung erzählen."

picture alliance / dpa

Beitrag von Außenminister Frank-Walter Steinmeier anlässlich des 75. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion

Der Namensartikel von Außenminister Steinmeier anlässlich des 75. Jahrestags des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion ist heute in der russischen Tageszeitung „Kommersant“, der ukrainischen Wochenzeitung „Zerkalo Nedeli“ und der weißrussischen Tageszeitung „Sowjetskaja Belarusia“ erschienen.

Gauck beim Empfang

Bundespräsident Joachim Gauck zum 75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

"Der Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion mahnt uns, die Bedeutung des Friedens erneut ins Bewusstsein zu rufen: Frieden ist nicht selbstverständlich."

Außenminister Steinmeier im Deutschen Bundestag am 2. Dezember 2015

Rede von Außenminister Steinmeier vor dem Deutschen Bundestag zum 75. Jahrestag des Überfalls Deutschlands auf die Sowjetunion

"In den frühen Morgenstunden des 22. Juni 1941, heute vor 75 Jahren, brach die Hölle los. Millionen deutsche Soldaten, Hunderttausende Fahrzeuge und Pferde, Tausende Panzer, Flugzeuge und Geschütze wurden auf Befehl Hitlers mit aller Kraft gen Osten geworfen. Über 25 Millionen Menschen in der Sowjetunion - Weißrussen, Ukrainer, Russen und andere - sollten in diesem Angriffskrieg ihr Leben verlieren. Das Ausmaß des Leidens ist in Worten nicht zu fassen."

stsg.de

Gemeinsame Erklärung zum russisch-deutschen Projekt zur Suche und Digitalisierung von Archivunterlagen "Sowjetische und deutsche Kriegsgefangene und Internierte"

Wir möchten deshalb am heutigen Tag, an dem wir des Überfalls des nationalsozialistischen Deutschlands auf die Sowjetunion gedenken, unseren gemeinsamen Entschluss bekunden, den deutschen und sowjetischen Kriegsgefangenen und Internierten, deren persönliches Schicksal bisher nicht dokumentiert wurde, ihren Namen zurück zu geben und damit ihr Andenken für die Nachgeborenen zu ermöglichen.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Stacheldraht

Anerkennungsleistung an ehemalige sowjetische Kriegsgefangene

Der Deutsche Bundestag hat am 21. Mai 2015 beschlossen, dass ehemalige sowjetische Kriegsgefangene eine symbolische finanzielle Anerkennungsleistung erhalten sollen.

Achtung

Hinweis zu Reisen auf die Krim

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Moskau noch die Deutsche Botschaft in Kiew können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren;  Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.

Der Botschafter

Botschafter von Fritsch

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation ist Rüdiger von Fritsch

Finden Sie uns auf Russisch in sozialen Netzwerken

Facebook
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

VKontakte
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

Twitter
Botschaft Nowosibirsk

Instagram
Botschaft

Konsulatefinder

Russland Landesgrenzen

Deutschland unterhält in Russland fünf Vertretungen. Welche Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie Sie sie erreichen, erfahren Sie mit Hilfe unserer interaktiven Karte.

"Deutschenliste"

AA

elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

Nähere Informationen und Links zum kostenlosen Download

Videos aus Deutschland

(© AA)

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

(© AA)

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

(© AA)

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

(© AA)

Menschen bewegen – und die Gesellschaft öffnen

(© AA)

Menschen bewegen – mit Spielen

(© AA)

Menschen bewegen – mit Streetfootball

(© AA)

Menschen bewegen – mit Stelzen

(© AA)

Menschen bewegen – mit Medizintechnik

(© AA)

Menschen bewegen 2016

(© AA)

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

(© AA)

Interkulturelle Musikszene Deutschland

(© AA)

Tag der offenen Tür 2015

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

(© AA)

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

(© Auswärtiges Amt)

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

(© Auswärtiges Amt)

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

(© AA)

2019 - 100 Jahre Bauhaus

(© AA)

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

(© AA)

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

(© Auswärtiges Amt)

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

(© AA)

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

(© AA)

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

(© AA)

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz