1. photothek.net Außenminister Gabriel zu den Friedensgesprächen für Syrien in Genf
  2. picture alliance / Klaus Ohlenschläger Helfen, wo Hilfe geboten ist
  3. Ukraine Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten
photothek.net

Außenminister Gabriel zu den Friedensgesprächen für Syrien in Genf

Zu dem für heute geplanten offiziellen Beginn der Friedensgespräche für Syrien in Genf sagte Außenminister Sigmar Gabriel heute (23.02.)

picture alliance / Klaus Ohlenschläger

Helfen, wo Hilfe geboten ist

Weltweit ist die Zahl der Menschen, die auf der Flucht vor Kriegen oder Verfolgung sind, so hoch wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Viele von ihnen suchen Schutz in Deutschland.

Ukraine

Die Ukraine-Krise – Fragen und Antworten

Eine Zusammenstellung der Deutschen Botschaft Moskau mit Fragen und Antworten zur Ukraine-Krise.

photothek.net

Außenminister Gabriel zur aktuellen Lage in der Ostukraine

"Auch heute erreichen uns aus der Ostukraine wieder besorgniserregende Nachrichten. Die Wahrheit ist: Die vereinbarte Waffenruhe hält nicht. Heute Nacht sind laut OSZE wieder schwere Waffen zum Einsatz gekommen, und das gleich an mehreren Stellen der Kontaktlinie."

photothek.net

Außenminister Gabriel nach dem Treffen der Außenministertreffen im Normandieformat

Außenminister Gabriel erklärte nach dem Treffen der Außenminister Deutschlands, Frankreichs, Russlands und der Ukraine am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz:

Presseausweis

Praktika für junge Journalisten

Das Deutsch-Russische Forum in Zusammenarbeit mit dem Freien Russisch-Deutschen Institut für Publizistik der Lomonossow-Universität Moskau lädt Nachwuchsjournalisten aus Russland zu einem siebenwöchigen Praktikumsaufenthalt in Deutschland ein. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2017 einzureichen.

photothek.net

Außenminister Sigmar Gabriel zum Außenministertreffen der G20 in Bonn

Außenminister Sigmar Gabriel erklärte am Vortag des Außenministertreffens der G20 in Bonn:

photothek.net

Rede von Außenminister Gabriel auf der 53. Münchner Sicherheitskonferenz

"Meine Damen und Herren, ich glaube, dass wir seit langem gelernt haben, dass sich die deutsche Außenpolitik nicht mehr nur in einer hohen Ost-West-Kompetenz erschöpft. Wir sind heute in der Lage, Analysen zu praktisch allen Regionen der Welt zu entwickeln. Allerdings, die Frage um die es heute geht, ist: wie können wir als Deutsche, als Europäer, in einer Welt von der wir doch ziemlich viel verstehen, aber in welcher wir nur wenig beeinflussen, wie können wir unsere aktive Gestaltung dieser Welt verbessern? Wir Deutsche können das immer nur im europäischen Rahmen."

IFA - Institut für Auslandsbeziehungen

CrossCulture Programm 2017

Ab sofort können sich Berufstätige und freiwillig Engagierte zwischen 23 und 45 Jahren für die Teilnahme am CrossCulture Programm des ifa bewerben. Bewerbungsschluss ist der 10. März 2017.

photothek.net

"Die Stärkung Europas ist die richtige Antwort"

Außenminister Sigmar Gabriel im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen (16.02.2017).

Neue Impulse für Klima- und Umweltschutzkooperation mit Russland

Staatssekretär Flasbarth zu klima- und umweltpolitischen Gesprächen in Moskau

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12.Bundespräsidenten gewählt

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Gemeinsame Ausschreibung der Helmholtz-Gemeinschaft und der Russian Science Foundation

Die Helmholtz-Gemeinschaft und die Russian Science Foundation (RSF) starten eine gemeinsame Ausschreibung  Helmholtz-RSF Joint Research Groups. Bewerbungsfrist für die erste Ausschreibung ist der  31. März 2017.

Am Eingang Werderscher Markt

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes zur Verurteilung von Alexej Nawalny

"Mit Besorgnis nehmen wir zu Kenntnis, dass die Verurteilung gegen den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny aus dem Jahr 2013 zu fünf Jahren Bewährungsstrafe heute bestätigt wurde."

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: "Im Mittelpunkt des Gesprächs standen erneut die Lage in der Ostukraine und die weitere Umsetzung der Minsker Vereinbarungen" 

Helmholtz-Gemeinschaft

Helmholtz-Wintergespräche 2017

Die diesjährigen Wintergespräche der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren stellten die Wissenschaft großer Datenmengen (Data Sciences) in den Mittelpunkt.

AHK

Botschafter von Fritsch im Dialog mit der Wirtschaft

Auch dieses Jahr stieß die Veranstaltung "Der Botschafter im Dialog mit der Wirtschaft" mit über 170 Besuchern auf großes Interesse bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Deutsche Botschaft Moskau

Visa-Erleichterungen für Teilnehmer am Jahr des Deutsch-Russischen Jugendaustauschs

Bereits jetzt müssen Teilnehmer an Veranstaltungen des „JdJ“ in Deutschland keine Visumgebühr, sondern nur eine Servicegebühr bezahlen. Nun haben die Visaannahmezentren diese Servicegebühr gesenkt. Die Visa können in einem vereinfachten Verfahren auf dem Weg von Russland nach Deutschland in Moskau beantragt werden.

Achtung

Hinweis zu Reisen auf die Krim

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Moskau noch die Deutsche Botschaft in Kiew können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren;  Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.

Stacheldraht

Anerkennungsleistung an ehemalige sowjetische Kriegsgefangene

Der Deutsche Bundestag hat am 21. Mai 2015 beschlossen, dass ehemalige sowjetische Kriegsgefangene eine symbolische finanzielle Anerkennungsleistung erhalten sollen. Die Frist für die Beantragung dieser Anerkennungsleistung durch Berechtigte endet am 30. September 2017.

Der Botschafter

Botschafter von Fritsch

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation ist Rüdiger von Fritsch

Finden Sie uns auf Russisch in sozialen Netzwerken

Facebook
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

VKontakte
Botschaft Jekaterinburg Nowosibirsk

Twitter
Botschaft Nowosibirsk

Instagram
Botschaft

Konsulatefinder

Russland Landesgrenzen

Deutschland unterhält in Russland fünf Vertretungen. Welche Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie Sie sie erreichen, erfahren Sie mit Hilfe unserer interaktiven Karte.

"Deutschenliste"

AA

elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

„Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes

Nähere Informationen und Links zum kostenlosen Download