Tage der russisch-deutschen Freundschaft-2017 in Stadt und Gebiet Iwanowo

26.09.2017 - 08.12.2017 | Iwanowo

Deutsche Tage in Iwanowo Bild vergrößern Deutsche Tage in Iwanowo (© Anna Trefilowa) Am 13.Oktober 2017 findet die feierliche Eröffnung der Tage der russisch-deutschen Freundschaft-2017  im Haus der Nationalitäten  in Iwanowo statt. Die Tage werden von der Internationalen öffentlichen Friedensstiftung Russlands, Abteilung Gebiet Iwanowo, unter der Unterstützung von der deutschen Botschaft in Moskau organisiert.

2017 findet  im Rahmen der Tage das Festival „Berühmte Persönlichkeiten in der Geschichte Deutschlands“ statt, wo die Teilnehmer  ihre Präsentationen über  berühmte Menschen – Schriftsteller und Dichter, Künstler und Theologen, Wissenschaftler und Erfinder – vorstellen.

Einer der Schwerpunkte im Programm  ist der traditionelle Fernsehwettbewerb „Kennst du Deutschland?“, der aus drei Runden besteht. In jeder Runde werden drei Video- bzw. Fotofragen von unseren deutschen Freunden und Partnern aus  Herford, Bremen, Lengerich, Tecklenburg, Hannover, Vechta  und Bayern gestellt.

Bild vergrößern Der Fernsehwettbewerb findet im Fernsehkanal  der Staatlichen Fernseh-und Rundfunkgesellschaft „Ivteleradio“ von 26.09 bis 11.11.2017 statt. Es ist vorgesehen, dass die absolute Siegerin /der absolute Sieger aller drei Runden das Recht auf den kostenlosen Aufenthalt in Deutschland im Sommer 2018   mit der Jugendgruppe des Russischen Friedensfonds, Abteilung Gebiet Iwanowo, bekommt.

Die erste Veranstaltung im Rahmen der Tage der russisch-deutschen Freundschaft 2017 in Iwanowo ist die Diskussionsrunde „Deutschland und EU“ (Referenten: Frau Dr. Olga Gowin, Universität Vechta u. Herr Eckhard Gowin, Deutschland; Prof. Dr. Vladimir Kuritsyn, Schuja, Russland) in der Staatlichen Universität Iwanowo, Abteilung Schuja.  Weiter stehen auf dem Programm „Der einheitliche Tag der deutschen Sprache und Literatur“  in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen in Iwanowo und in der Region, Seminar für Schullehrer zum Thema „Didaktik der deutschen Sprache“ im Rahmen des Projekts vom Goethe-Institut „Deutsch: die erste Zweite“, Wettbewerbe, Konferenzen, Deutscholympiaden  für Studierende u.a.m.

Die feierliche Abschlussveranstaltung der Tage der russisch-deutschen Freundschaft 2017 und die Auszeichnung der SiegerInnen der Wettbewerbe sowie der aktiven Teilnehmer findet am 08. Dezember 2017 in Iwanowo statt.

Insgesamt sind 15 Veranstaltungen für den Zeitraum vom 26.09.2017 bis 08.12.2017 geplant.

Das Ziel der die Tage der russisch-deutschen Freundschaft ist die Entwicklung und Förderung der russisch-deutschen Beziehungen durch Mittel der Volksdiplomatie, Vertiefung vom Interesse  für deutsche  Sprache, Geschichte und Kultur, Heranziehung verschiedener Bevölkerungsschichten, insbesondere der Jugendlichen zur Teilnahme an den Veranstaltungen sowie ihre Heranführung an die internationale Zusammenarbeit.

Veranstaltungsprogramm [pdf, 66.45k]

Iwanowo

Фотограф: Анна Трефилова

Kontakt

Kontakt

Die Deutschen Tage werden organisiert vom Arbeitsstab Regionen der Deutschen Botschaft Moskau. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen.

Ihre Ansprechpartner sind:

Frau Lilja Dobysch

Herr Denis Polo

E-Mail an den Arbeitsstab Regionen