Deutsche Tage in Uljanowsk

19.08.16 - 27.08.2016 | Uljanowsk

Mehr als zehn Veranstaltungen finden im Rahmen der diesjährigen Deutschen Tage in Uljanowsk statt.

Uljanowsk: Karamzin-Denkmal Bild vergrößern Karamzin-Denkmal in Uljanowsk (© Gebietsverwaltung Uljanowsk) Das Festival wird im brachliegenden Park der Völkerfreundschaft mit einem Konzert Uljanowsker Musiker und eines Hamburger Duos eröffnet – und auch die gemeinsame Ausstellung Dresdner und Uljanowsker Fotografen „Fokus in den Osten“ und „Fokus in den Westen“ unter freiem Himmel in diesem Park ist ein Highlight des Programms.

Außerdem stellt ein Dresdner Schriftsteller, Fotograf und Reiseliebhaber sein Buch „Transit“ vor, in dem er die Geschichten deutscher Reisender in Russland erzählt.

Gemeinsam mit dem Kurator des Ausstellungsprojekts wird er auch einen Workshop für Uljanowsker Fotografen durchführen.

Während der Deutschen Tage erwartet die Uljanowsker ein vielfältiges Kinoprogramm, für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Das gesamte Festival hindurch werden die Teilnehmer einer „Park-Schule der Straßenkunst“ gemeinsam mit einer Uljanowsker, einer Petersburger und einer Berliner Künstlerin Public Art Objekte für den Park der Völkerfreundschaft schaffen.

Seinen Abschluss findet das Festival mit der Aufführung eines deutschen Stummfilmklassikers, der durch elektronische Musik von einem Uljanowsker DJ begleitet wird.


Programm Deutsche Tage in Uljanowsk [pdf, 77.15k]

Uljanowsk

Wolga bei Uljanowsk

Kontakt

Kontakt

Die Deutschen Tage werden organisiert vom Arbeitsstab Regionen der Deutschen Botschaft Moskau. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen.

Ihre Ansprechpartner sind:

Frau Lilja Dobysch

Herr Denis Polo

E-Mail an den Arbeitsstab Regionen