Dr. Haass-Festival

23.09.2017 | Moskau

Deutsche Botschaft Moskau Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Moskau) Am Samstag, 23. September 2017, findet ein großes Dr. Haass-Festival mit einem Straßenfest und Inklusionskonferenz in der Deutschen Schule Moskau statt. Die anlässlich der Einweihung der Dr . Haass Straße ins Leben gerufene Großveranstaltung wird von der Deutschen Botschaft Moskau und  der Deutschen Schule Moskau in Zusammenarbeit mit der Moskauer Stadtverwaltung organisiert und von zahlreichen Partner-Organisationen aus beiden Ländern gestaltet.

Der große deutsch-russische Humanist und Mediziner Dr. Friedrich Joseph Haass, der „Heilige Doktor von Moskau“, war ein einzigartiger Brückenbauer zwischen den Welten. Sein Motto „Beeilt Euch, Gutes zu tun!“, ist ein wichtiger und aktueller Aufruf für aktives tagtägliches Engagement in unserem Leben. Daher freuen wir uns, dass eine Straße im Moskauer Stadtbezirk Troparjowo-Nikulino künftig den Namen „Doktor Haass-Straße“ tragen wird.

Aus diesem besonderen Anlass organisieren die Deutsche Botschaft Moskau und die Deutsche Schule Moskau in Zusammenarbeit mit der Stadtregierung von Moskau ein Straßenfest und ein Festival zum Thema „Inklusion“. Herzlich laden wir Sie, aber auch Ihre Kollegen, Freunde und Familien zu diesem besonderen Straßenfest und Festival ein (bitte geben Sie diese Einladung gerne weiter).

Das facettenreiche Programm der Veranstaltung ist ein Gemeinschaftswerk von fast 50 Organisationspartnern: von offiziellen Stellen über Theaterhäuser und zahlreichen NGO´s bis hin zu Wirtschaftsvertretern. Daher warten auf Sie viele Angebote – zum Beispiel:

  • Feierliche Eröffnung um 14.30 Uhr und später Enthüllung des Straßenschildes
  • Sport & Spiel
  • Konferenz zum Thema Inklusion
  • Flohmarkt mit Kindersachen
  • Musik & Tanz
  • Catering mit Spezialitäten vom Grill
  • und vieles mehr.

Programm [pdf, 615.86k]

Wir laden Sie herzlich zu diesem besonderen Festival für die ganze Familie ein.

  • Wann: 23. September 2017 von 13 Uhr bis 18.30 Uhr (Einlass und Catering ab 12:30)
  • Wo: Wernadskogo 103/5, Moskau
  • Der Eintritt ist frei!

Deutsche Schule Moskau

Deutsche Schule Moskau

Die Deutsche Schule Moskau bietet ein umfassendes Bildungsangebot – vom Kindergarten bis zum Abitur. Was diese „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ ausmacht, beschreibt der Schüler Michael Lorenz: „Was die DSM wahrscheinlich am meisten prägt,  ist die bunte Vielfalt an Projekten, Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten welche angeboten werden. Von Veranstaltungen wie Jugend Musiziert bis zu Sportwettkämpfen mit anderen Schulen - es werden die verschiedensten Interessen der Schüler gefördert. Die Schüler werden ermutigt zusammen als ein Team zu arbeiten und sich gegenseitig zu vertrauen. Mit ihren nur zirka 15 Schülern pro Klasse  unterscheidet sich die DSM in verschieden Aspekten von Schulen in Deutschland. Eine Trennung der Grundschule und der Oberstufe liegt nicht vor und sorgt für einen größeren Zusammenhalt der  Schüler. Die Möglichkeit eines Abiturabschlusses macht die DSM auch unter Auslandsschulen ungewöhnlich. Die Deutsche Schule Moskau ist ein Ort an dem Kulturen aufeinander treffen, besonders die Deutsche auf die Russische, aufgrund der verschiedenen  Hintergründe der Schüler, und den Aktivitäten welche andere Schulen, wie die Anglo-American School, das Lycée  Français und die International School Moscow anzieht. In der Schule zu sein bedeutet so viel, wie eine einzigartige Erfahrung zu machen, welche in vielen Hinsichten faszinierend ist.“