Außenminister Gabriel zum erfolgreichen Austausch von mehreren hundert Gefangenen in der Ost-Ukraine

28.12.2017

Zum erfolgreichen Austausch von mehreren hundert Gefangenen in der Ost-Ukraine sagte Außenminister Sigmar Gabriel heute (27.12.):

Es ist eine gute Nachricht, dass es heute nach monatelangen Verhandlungen gelungen ist, einen umfangreichen Austausch von Gefangenen umzusetzen. Der Austausch ist ein bedeutsamer Schritt bei der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen, den wir gemeinsam mit unseren französischen Partnern im Normandie-Format intensiv unterstützt haben. Er ist vor allem auch eine wichtige humanitäre Geste vor dem Jahreswechsel und dem orthodoxen Weihnachtsfest.

Darauf sollten nun weitere Schritte zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen folgen. Der erfolgreiche Gefangenenaustausch zeigt, dass dies möglich ist! Die unlängst vereinbarte Weihnachtswaffenruhe sollte unbedingt strikt eingehalten werden.

photothek.net Bild vergrößern (© photothek.net)
© Auswärtiges Amt