4. Festival zeitgenössischer Tanzkunst der Schweiz "Skorohod Swiss Week"

Vom 16.-25. September stellt die "Skorohod Swiss Week" das aktuelle Schaffen zeitgenössischer schweizer Tanzensembles auf der Bühne des beliebten Clubs vor, darunter die Aufführung "Morphoses" des Ensembles Utilité Publique, neue Stücke des Duetts "Bodies Anonymous", Stücke des Choreographen Nunzio Impellizzeri; die Aufführung "Greatest Hits" des charismatischen Choreographen Simon Wehrli und andere neue Arbeiten. 

Das Programm des diesjährigen Festivals enthält auch neu einen Ausbildungsteil der Swiss Dance School, der fünf Workshops mit schweizer Choreographen umfasst sowie eine Tanznacht - die "Skorohod Dance Night".

Eintritt 500 Rubel.

"Skorochod". Moskowsky Pr. 107, Korp.5. Tel. +7 931-369-01-21. www.skorohod.me

Bildnachweis: Julien Benhamou Inkörper Company

4. Festival zeitgenössischer Tanzkunst der Schweiz "Skorohod Swiss Week"