Führungen durch das deutsche Viertel

Teilnehmer einer Führung in der Petrikirche Bild vergrößern (© Eugen von Arb)

3./5./7./8./15./29. Januar von 15:30 bis 17:00 Uhr

Für Besucher des "Deutschen Viertels" am Newski Prospekt 22-24 besteht an den genannten Tagen die Möglichkeit, an einer Führung durch die Petrikirche und die interessantesten Punkte des Viertels teilzunehmen. Die Route umfasst:

  • die ständige Ausstellung "Die Deutschen in St. Petersburg". (geöffnet jeweils samstags von 15:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr)
  • die Katakomben der Petrikirche - das Schwimmbecken und die Kapelle mit den Malereien von Adam Schmitdt
  • den Kirchsaal
  • die Wechselausstellungen "Zum 250-Jahre-Jubiläum der Entstehung der deutschen Kolonien", "250-Jahre-Jubiläum des Manifests von Katharina der Grossen", "Die Leningrader Deutschen", usw.

Die Gruppen sammeln sich im Foyer der Petrikirche.
Die Führungen werden auf Russisch gehalten.
Eintritt 200 Rubel. 

Führungen auf Deutsch oder Englisch werden nur auf Voranmeldung durchgeführt.
Kontakt: Tel. 570-40-96, drb%27%sp%27%ru,zentrum oder in der Gruppe bei Vkontakte http://vk.com/club417060

Kirche St. Peter und Paul. Deutsche Evangelisch-Lutherische St. Annen- und St. Petrigemeinde.
Newski Prospekt 22-24. Tel. 312-07-98
www.petrikirche.ru

Deutsches Viertel - Führungen

Petrikirche im Winter