Gartow-Konzert in der "Kapella"

Foto Jörg Brückner Bild vergrößern (© Jörg Brückner)

21. Januar 19:00 Uhr

Konzert im Rahmen des Zyklus "Um die Welt mit deutschen Musikern" in der Kapella St. Petersburg.

Das Sinfonieorchester der Kapella St. Petersburg und der Solist Jörg Brückner (Waldhorn, Deutschland) interpretieren: Weber: Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz"; Schumann: Konzertstück für vier Hörner und Orchester F-Dur;  Saint-Saëns: 3. Sinfonie in c-Moll, op. 78 (Orgelsinfonie).

Jörg Brückner wurde 1971 in Leipzig geboren und schloss 1992 die Franz-Liszt-Musikhochschule in Weimar ab. Von dort wurde er durch Kurt Masur ans Gewandhausorchester Leipzig berufen, und 1997 wurde er Solist der Dresdner Philharmonie. Seit 2008 ist er Solist an der Münchner Philharmonie. 2006 erhielt er eine Professur an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Weimar.

Mit Unterstützung der Gartow-Stiftung und des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg.

Eintritt 400-600 Rubel

Staatliche Akademische Kapella
Nab. Reki Moiki 20. Tel. 314-10-58
www.capella-spb.ru