Filmklub im Goethe-Institut

Filmbild aus "Effi Briest" Bild vergrößern (© Fassbinder Foundation)

18. Februar 17:30 Uhr - Filmclub im Goethe-Institut St. Petersburg

"Fontane Effi Briest" (Deutschland, 1974; Regie: Rainer Werner Fassbinder)

Kurz vor der Petersburger Präsentation des Sonderbandes des Magazins "Seans" über Rainer Werner Fassbinder zeigt das Goethe-Institut dessen Film "Fontane Effi Briest".

Effi Briest ist viel zu jung, als sie den ehrgeizigen Baron von Instetten heiratet. Die Begegnung mit Major Crampas bringt vorübergehend Abwechslung in ihr Leben. Jahre später erfährt der Baron von der längst beendeten Beziehung seiner Frau; es kommt zur Katastrophe. Fassbinder hält sich eng an die literarische Vorlage und entwickelt dennoch eine sehr eigenständige Bildsprache.

Deutsch mit russischen Untertiteln

Eintritt frei
Anmeldung erwünscht: goetheinstitut.timepad.ru

Goethe-Institut St. Petersburg
Nab. Reki Moiki 58
Kontakt: Tel. 363-11-25 

www.goethe.de/stpetersburg